Please enable Javascript!

Statistik

Effektives Praxiscontrolling

Das intuitive Statistik-Modul für optimale Transparenz.

Die hochflexible Datenanalyse der Statistik bietet auf einen Klick weitreichende Recherchemöglichkeiten – selbst bei großen, komplexen Datenbeständen: von der Erstellung von Einzelrecherchen über verknüpfte Recherchen bis hin zu Gesamt-analysen der medizinischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge Ihrer Praxis und Ihres Qualitätsmanagements. Daten aus unterschiedlichen Quellen können mit Ihrer DATA VITAL-Praxissoftware direkt verglichen werden.

Weitreichende Analysen

Die Möglichkeiten von Verknüpfungen und Recherchen öffnen den Weg in ein modernes Praxiscontrolling. Bei der Erstellung der Statistiken haben Sie die Wahl zwischen Kasse, BG, Privat und Konsiliar. Es stehen differenzierte Ergebnisse zur Entwicklung des allgemeinen Leistungsvolumens, der Ausschöpfung des Regelleistungsvolumens (inkl. Zusatzbudgets und QZV), des Verordnungsverhaltens, dem Zuweisermanagement und den Zeitprofilen zur Verfügung. Hieraus lassen sich wichtige Rückschlüsse und Maßnahmen ableiten. Sämtliche Ergebnisse werden in Form von Tabellen und/oder Diagrammen dargestellt.

Die wichtigsten Auswertungsmöglichkeiten für Ärzte im Überblick:

Medikamente

  • Gesamtübersicht der verordneten Medikamente im privaten und im Kassenbereich
  • Patientenbezogene Anzeigen (Medikamente, Preise, Verschreibungshäufigkeit, Altersanalyse, Diagnoseanalyse usw.)
  • Verordnungsverhalten pro Arzt bzw. Fachgruppe etc.
  • Darstellbarkeit von Praxisbesonderheiten
  • Budgetkontrolle

Diagnosen

  • Übersicht über erfasste Diagnosen/ICD
  • Diagnosen pro Patient
  • Altersanalyse, Anzeige pro Kostenträger u. v. m.

Leistungsziffern

  • Auswertungen zu den Anschreibehäufigkeiten, Punktsummen, Euro-Angaben in verschiedenen Kontexten wie z. B. Gesamt oder pro Patient, Ziffern/Punktsummen, Punktsummen/Patient
  • Quartalsvergleich
  • GOÄ-, UV-GOÄ und Konsiliar-Leistungsumsätze
  • Separate Anzeigemöglichkeit der „privaten“ Leistungsumsätze bei Kassenpatienten
  • Zeitprofilstatistiken
  • Leistungsdichte pro Arzt, pro Fachrichtung usw.

Zuweisermanagement

  • Darstellung der Anzahl der Überweisungen zu den überweisenden Ärzten mit Differenzierung nach Mitbehandlungs- und Auftragsscheinen
  • Identifikation der Hauptzuweiser
  • Überwachung des Zuweiseverhaltens
  • Altersstruktur und Verteilung nach Geschlecht der Patienten
  • Versichertenstatus und Kostenträger
  • Auswertungsmöglichkeit von „Besonderheiten“ zu den Patienten, die im DATA VITAL-System hinterlegt wurden

Kontakt

Kontakt

Geschäftsbereich Arztsysteme

T +49 (0) 261 8000-1400
F +49 (0) 261 8000-1441
info.data-vital@cgm.com