Please enable Javascript!

Aktuelles

Aktuelles

DATA VITAL 0046 - ab 25.09.2020 verfügbar

Ab dem 25.09.2020 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0046 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Wichtige Informationen zur Abrechnung

Wir empfehlen Ihnen, alle Abrechnungen (betr. KV-, HZV- und DALE UV-Abrechnung) vor Einspielen des Updates zu erstellen.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Erhöhung der UV-GOÄ-Gebührensätze zum 01.10.2020, empfehlen wir Ihnen alle BG-Rechnungen vor Installation des Updates 0046 zu erstellen.

Das DATA VITAL-Update 0046 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Aktualisierung Muster 10
  • Änderungen Muster 10A zum 01.10.2020
  • Neues Formular: Muster 10C (Auftrag SARS CoV 2 Testung) - Erweiterung Scheinabgabe Laborüberweisung
  • Aktualisierung Muster 12
  • Änderungen in PTV 2
  • LDT 3.2.8
  • Erhöhung UV GOÄ zum 01.10.2020 um 3 %
  • Minimale Änderung der PZN auf Rezept
  • Automatische Übertragung der Produkttypversion des Konnektors in die Abrechnung
  • Kundenwünsche (Sortierung der Patientensuche, Aktualisierung Online Update Herunterladen)
  • Neues ADT Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV Stammdaten
  • Aktualisierung der OPS Codes
  • Neuerungen zu HzV
  • neue oKFE-Formulare zur Früherkennung von Darm- und Gebärmutterhalskrebs
  • Umsetzung NFDM

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

DATA VITAL 0045 - ab 29.06.2020 verfügbar

Ab dem 29.06.2020 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0045 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Wichtige Informationen zur Abrechnung

Wir empfehlen Ihnen, alle Abrechnungen (betr. KV-, HZV- und DALE UV-Abrechnung) vor Einspielen des Updates zu erstellen.

Das DATA VITAL-Update 0045 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Muster 4 Änderung zum 01.07.2020
  • PTV Änderung zum 01.07.2020
  • Marginale Änderung zu T-Rezept (645)
  • Ausdruck eines Blankoformulars mit Bewegungsdaten
  • Einführung der Ersatzverordnung zum 01.07.2020
  • Auswahl Länderkennzeichen in der Unfallaufnahme
  • Zweiwöchiges MedDB Update ab dem 01.07.2020
  • MwSt. von 19% auf 16%
  • Auslieferung Java 11
  • Kundenwünsche (Erweiterung MDE und Schwerbehindertengrad, Erweiterung Tagesprotokoll, Diagnoseübernahme Muster 55, Ergänzung Hilfetexte in Formularen)
  • Neuerungen zu HzV

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

Wichtige Informationen zu den kommenden Updates

Ab dem 01.07.2020 sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihnen zukünftig in einem 2-Wochen Rhythmus ein Update der Medikamenten-Datenbank zur Verfügung zu stellen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Updatedokumentation.

DATA VITAL 0044 - ab 25.03.2020 verfügbar

Ab dem 25.03.2020 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0044 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Wichtige Informationen zur Abrechnung

Abrechnung bis zum 31.03.2020:

Soll der ICD "U07.1" (Covid-19) für Q1/2020 abgerechnet werden, ist das Update relevant. Dabei ist zu beachten:

1. Vor dem Einspielen des Updates eHKS / HZV / DALE-UV abrechnen

2. Update 0044 einspielen

3. KV Abrechnung durchführen

Wenn Sie das Update nicht vor der Abrechnung einspielen möchten, können Sie die betroffenen Scheine als Nachzüglerscheine in Q2/2020 abrechnen.

Sollten Sie die Abrechnung für das 1. Quartal 2020 erst nach dem 01.04.2020 durchführen, dann muss das DATA VITAL Update 0044 vor der Abrechnung eingespielt werden, da ab dem 01.04. eine neue Verschlüsselung eingesetzt werden muss und diese in dem o.a. Update enthalten ist.

Das DATA VITAL-Update 0044 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Aktualisierung der ICD-10 Stammdatei
  • Neuer EBM ab 01.04.2020
  • Anpassungen Muster 61
  • Hinweise zu Muster 39 Gyn. Diagnose
  • Ausstellungsdatum Muster 10 und 10A
  • Besondere Personengruppe und DMP Kennzeichnung
  • Schlüsselaustausch für Export der Abrechnung
  • Umsetzung LDT 3.2.4
  • Umsetzung DALE-UV Schnittstellenversion 19.4.01
  • Anpassungen aufgrund MDR-Grenzwerte (Labor)
  • Anpassungen in der Berechnung des Tagesprofils
  • Umsetzung verschiedener Kundenwünsche (Verstorben-Marker für Patienten, automatische Übernahmen von Diagnosen in Muster 55 und 61, neue DATA VITAL Icons)
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

DATA VITAL 0043 - ab 19.12.2019 verfügbar

Ab dem 19.12.2019 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0043 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0043 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Anpassungen Muster 39
  • Integration Online Plausibilitätsprüfung eHKS Dokumentation
  • Anpassung Ersatzwert UUU
  • Abfrage Vermittlungscodes in Überweisungsformularen (106, 255)
  • Erweiterung TSVG Recherche
  • automatische Wandlung der TSS Zusatzpauschalen nach Altersgruppen
  • Umsetzung verschiedener Kundenwünsche (farbl. Markierung Stammdatenfelder, Dauerdiagnosetext jetzt zusätzlich mit ICD möglich, Erweiterung DATA VITAL Hauptmenü)
  • Neue Ziffernlieferung
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Aktualisierung der OPS-Codes
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

KV-Abrechnung Quartal 4/2019: Ist das Update abrechnungsrelevant?

Wir empfehlen Ihnen, alle Abrechnungen (betr. KV- und HZV-Abrechnung) vor Einspielen des Updates zu erstellen.

WICHTIG: Für DALE UV ist es dieses Quartal zwingend erforderlich, die Abrechnung vor dem Einspielen des Quartalsupdates zu erstellen und zu versenden.

DATA VITAL 0042 - ab 02.10.2019 verfügbar

Ab dem 02.10.2019 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0042 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0042 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Anpassungen Formulare aufgrund Geschlechtsangabe "divers"
  • Neues Formular PTV 11
  • Anpassungen aufgrund des Terminservice- und Versorgungsgesetz (neue Ziffern, BSNR-Abfrage, Kennzeichnung in Patientenmaske)
  • Umsetzung LDT 3.2.1
  • Automatisierte Datenbankpflege
  • Mehrfache ICD-Code Übernahme auf Muster 52 - Formularnummer 129 möglich
  • Optimierung BMP
  • Aktualisierung EBM-Ziffernstamm
  • Neue AVWG-Prüfnummer
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Aktualisierung der OPS-Codes
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

KV-Abrechnung Quartal 3/2019: Ist das Update abrechnungsrelevant?

Wir empfehlen Ihnen, das Update erst nach Erstellung aller Abrechnungen (KV und HzV) für das 3. Quartal 2019 einzuspielen.

WICHTIG: Bitte erstellen Sie unbedingt alle BG-Rechnungen bis zum 30.09 vor Einspielen des Updates. Mit Installation des Updates erhalten Sie die neuen UV-GOÄ Gebührensätze, die ab dem 01.10 um 3% erhöht wurden.

DATA VITAL 0041 - ab 02.07.2019 verfügbar

Ab dem 02.07.2019 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0041 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0041 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Neuerungen / Anpassungen Formulare (Entfallenes Muster 30, Änderungen Muster 9 und Muster 12, Optimierung der ärztlichen Unfallmeldung)
  • div. Neuerungen zu AVWG - ArzneimittelVersorgungs-WirtschaftlichkeitsGesetz (Aktualisierungsliste Hausapotheke, Anpassung Eingabezeile Medikamentensuche, etc.)
  • Anpassungen aufgrund des Terminservice- und Versorgungsgesetzes
  • Patientenabgleich beim Einlesen einer eGK
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Arztmigration Terminverwaltung
  • Umsetzung diverser Kundenwünsche (gespeicherte Fenstergröße in OPS-Suche, Ausblenden Laborziffern im Krankenblatt, etc.)
  • Kassenwechsel gesetzliche Krankenkasse auf private Krankenkasse
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

KV-Abrechnung Quartal 2/2019: Ist das Update abrechnungsrelevant?

Wir empfehlen Ihnen alle Abrechnungen (KV- und HZV-Abrechnung und medizinische Dokumentationen eKoloskopie und eHKS) vor Installation des Updates zu erstellen.

DATA VITAL 0040 - ab 25.03.2019 verfügbar

Ab dem 25.03.2019 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0040 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0040 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Neuerungen / Anpassungen Formulare (Muster 4)
  • Neue Laborreform - Berechnung Laborbudget (Wirtschaftlichkeitsbonus)
  • Erweiterter Kennwortschutz
  • Anpassung der Updatelogik (automatisches Beenden bei Setupinstallation)
  • LDT Befundfilter
  • Zusätzliche Informationen in den Patientenstammdaten
  • Anpassungen Überweisungsschein (Formularnr.: 106) - ICD-Code Angabe
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

KV-Abrechnung Quartal 1/2019: Ist das Update abrechnungsrelevant?

Wir empfehlen Ihnen, das Update erst nach Erstellung aller Abrechnungen (KV und HzV) für das 1. Quartal 2019 einzuspielen.

DATA VITAL 0039 - ab 18.12.2018 verfügbar

Ab dem 18.12.2018 steht Ihnen das DATA VITAL- Quartalsupdate 0039 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0039 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Neuerungen / Anpassungen Formulare (Muster 20)
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Aktualisierung der ICD-Stammdateien
  • Neue Version XPM Paket eHKS
  • Gültigkeit eGK Kartengeneration G1+
  • Aktualisierungen des BMP
  • Optimierung Löschroutine nach DSGVO
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Neue DMP Kennzeichnungen
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG) inkl. Optimierung der Volltextinfo
  • Umstellung Java-Version

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

KV-Abrechnung Quartal 4/2018: Ist das Update abrechnungsrelevant?

Nein, Sie können Ihre Quartals-Abrechnung auch auf Basis des aktuellen Updates-Stands durchführen

Hinweis zur Abrechnung Ihrer eHKS-Dokumentationen (elektronisches Hautkrebsscreening):

Ab dem 01. Januar 2019 ändern sich die Varianten Dermatologe/ Nicht-Dermatologe tiefgreifend. Bitte beachten Sie, dass Sie das Update 0039 VOR DER ERSTEN DOKU-ANLAGE in 2019 installieren . Für die Erstellung der eHKS-Dokumentationen und deren Versand für Quartal 4/2018 ist es zwingend erforderlich, diese vor dem Einspielen des Quartals-Updates 0039 abzuschließen.

DATA VITAL 0038a - ab 10.10.2018 verfügbar

Ab dem 10.10.2018 steht Ihnen ein Korrekturupdate zur Version 0038 als Onlineupdate sowie auf Anfrage auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0038a beinhaltet folgende Korrekturen:

  • Anpassungen der DMP-Assist-Schnittstelle
  • Anpassungen bei den arbeitsplatzbezogenen Formulareinstellungen

DATA VITAL 0038 - ab 28.09.2018 verfügbar

Ab dem 28.09.2018 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0038 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0038 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Neuerungen / Anpassungen Formulare (Muster 64, 65 und Muster 26, 27)
  • aktualisierter Ziffernstamm
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Neue Version XPM Paket eKoloskopie und eHKS
  • DSGVO - bearbeitetes Muster
  • Neue Dale UV - Schnittstelle
  • Gesetzliche Unfallversicherung: Stufenweise Honorarsteigerung um 3%
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • EBM ab 2008: Aktualisierte GO-Stammdatei

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

Wichtiger Hinweis vor dem Einspielen des Updates:

Wir empfehlen Ihnen, das Update erst nach Erstellung aller Abrechnungen (KV und HzV) für das 3. Quartal 2018 einzuspielen. Dies gilt auch für die Prüfung und den elektronischen Versand von Dokumentationen des Hautkrebs-Screenings (eHKS) und der eKoloskopie.

DATA VITAL 0037 - ab 26.06.2018 verfügbar

Ab dem 26.06.2018 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0037 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0037 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Anpassungen Formulare (Muster 9 und Muster 56)
  • aktualisierter Ziffernstamm
  • Neues ADT-Prüfmodul
  • Neuer Kostenträgerstamm
  • Aktualisierung der UV-Stammdaten
  • Neue Prüfnummer XPM Paket eKoloskopie und eHKS
  • DSGVO - EU-Dtenschutzgrundverordnung
  • Neue Medikamentendatenbank (AVWG)
  • Änderung Menüpunkt Online-Update
  • Psychotherapie
  • Aktualisierung der Bedruckungsvorschriften im Personalienfeld
  • Neuerungen zur hausarztzentrierten Versorgung (HzV)
  • Anbindung an die Telematikinfrastruktur - Experten-Hotline

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

Wichtiger Hinweis vor dem Einspielen des Updates:

Wir empfehlen Ihnen, das Update erst nach Erstellung aller Abrechnungen (KV und HzV) für das 2. Quartal 2018 einzuspielen. Dies gilt auch für die Prüfung und den elektronischen Versand von Dokumentationen des Hautkrebssreenings (eHKS) und zwingend für die Erstellung und Prüfung der Dokumentationen für die eKoloskopie, da hier für die Abrechnungen Q2/2018 und Q3/2018 unterschiedliche Schnittstellenversionen vorhanden sind.

WICHTIGER HINWEIS für unsere HzV-Kunden in Bayern für den Vertrag AOK Bayern S15:

Wie bereits von der HÄVG vorab informiert, wird die Abrechnung der Leistungen "Inanspruchnahme zur Unzeit" (01100.2) und "Besuch" (1410) im selben Quartal fälschlicherweise verhindert.
Richtig ist die Regel: Die Leistungen Inanspruchnahme zur "Unzeit" (01100.2) und "Besuch" (1410) sind nicht am selben Tag aber natürlich an unterschiedlichen Tagen eines Quartals möglich.
Bitte erstellen Sie die Quartalsabrechnung für den HzV-Vertrag AOK Bayern S15 erst, nachdem Sie das HÄVG-Prüfmodul für das 3. Quartal 2018 installiert haben.

DATA VITAL 0036 - ab 28.03.2018 verfügbar

Ab dem 28.03.2018 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0036 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0036 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Neue OPS-Stammdaten
  • Aktualisierte Abrechnungsschlüssel ADT, eHks und eKoloskopie
  • Optimierungen für die Telematikinfrastruktur
  • Pflichtaufdruck einer Pharmazentralnummer auf dem Rezept
  • Unterstützung bei der Vermeidung einer fehlerhaften Laborausnahmekennzifferneingabe auf den Mustern 10 und 10a
  • Informationsdokumente zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Regelmäßige Erinnerungen an ein Update der Medikamentendatenbank laut AVWG 4.0
  • Optimierungen im LDT 3.0-Zytologie-Import
  • Integration eines PAD-Viewers zur Anzeige des Abrechnungsinhalts in der DATA VITAL-Oberfläche
  • Neue Vertragsfunktionen zur Versicherteneinschreibung für die Verträge Techniker Bayern und BKK Bayern
  • Bereitstellung des HzV-Patiententeilnahmeverzeichnisses (PTV) für Hausärzte
  • Entfernung des KBV-Kodierassistenten nach Abkündigung durch die KBV zum 1. April 2018

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

Wichtiger Hinweis vor dem Einspielen des Updates:

Wir empfehlen Ihnen, das Update erst nach Erstellung aller Abrechnungen (KV und HzV) für das 1. Quartal 2018 einzuspielen.
Dies gilt auch für die Prüfung und den Versand der Dokumentationen für eHKS und eKoloskopie für das Quartal 1/2018.

DATA VITAL 0035 - ab 15.01.2018 verfügbar

Ab dem 15.01.2018 steht Ihnen das DATA VITAL-Quartalsupdate 0035 als Onlineupdate sowie wenige Tage danach auch als DVD-Update zur Verfügung.

Das DATA VITAL-Update 0035 beinhaltet u.a. folgende Neuerungen:

  • Automatische Löschung der Rezeptbefreiungen
  • Aktueller ICD-10-GM 2018
  • Aktuelle KBV-Prüfnummern für eHks, eKoloskopie und LDT 3.0
  • Manuelle Eingabe der Dosiereinheit auf dem BMP
  • Neue Formularversion für Muster 18 - Heilmittelverordnung inkl. Ernährungstherapie
  • Zertifizierte LDT 3.0-Import-Funktion
  • Anbindung an die Telematikinfrastruktur
  • Neue HzV-Verträge EK Rheinland-Pfalz und EK Saarland

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der dem Update beigefügten Updatedokumentation.

Wichtiger Hinweis vor dem Einspielen des Updates:

Wir empfehlen Ihnen, das Update erst nach Erstellung aller Abrechnungen (KV und HzV) für das 4. Quartal 2017 einzuspielen.
Dies gilt auch für die Prüfung und den Versand der Dokumentationen für eHKS und eKoloskopie für das Quartal 4/2017.