Please enable Javascript!

CGM AUTHENTICATE

CGM AUTHENTICATE

Patientendaten schützen und Anmeldung gleichzeitig vereinfachen

Aufgrund aktueller Datenschutzbestimmungen müssen sowohl Sie als Arzt, als auch das gesamte Praxisteam sicherstellen, dass niemand unbefugt Zugriff auf Ihre Praxis- oder Patientendaten nehmen kann. Da es während des regulären Praxisbetriebes jedoch kaum vermeidbar ist, dass sich ein Patient auch einmal unbeaufsichtigt in der Nähe eines Praxis-Computers mit geöffneter Praxissoftware aufhält, während kein medizinisches Fachpersonal anwesend ist, wäre es für den Patienten ein Leichtes, Einblick in die medizinischen Daten anderer Patienten zu nehmen. Um dies zu verhindern, sollten sämtliche Arbeitsplätze auch bei nur kurzzeitiger Abwesenheit entweder komplett gesperrt werden oder zumindest sollte eine Abmeldung von CGM TURBOMED stattfinden. Das permanente Sperren und Entsperren von Geräten gehört allerdings eher zu den lästigen, wenn auch notwendigen und besonders wichtigen Handgriffen im Praxisalltag. Vereinfachte Passwörter können den Aufwand hierfür zwar reduzieren, doch reduzieren sie auch gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten.

Um den Aufwand einer wiederholten, manuellen Sperrung sowie Entsperrung zu vermeiden, stellen wir Ihnen daher, ergänzend zu den bereits in CGM TURBOMED vorhandenen Sicherheitsmechanismen, mit CGM AUTHENTICATE eine sichere Lösung zur Verfügung, die Ihnen eine automatische Sperrung sowie Entsperrung erlaubt und Ihnen dadurch viel Aufwand erspart.

CGM AUTHENTICATE stellt eine überaus simpel anzuwendende und zugleich effektive Lösung dar, die Ihr Praxispersonal mithilfe eines schlüsselähnlichen Anhängers für die Hosentasche - einem sogenannten GateKeeper - identifizieren kann und Sperrung sowie Entsperrung der Arbeitsplätze abhängig von Ihrer Nähe zum Gerät selbstständig für Sie übernimmt. Entfernt sich ein Mitarbeiter aus dem zuvor definierten Arbeitsbereich, wird der Arbeitsplatz automatisch gesperrt. Nähert sich ein Mitarbeiter dem Gerät, entsperrt sich dieses automatisch. Sofern sich ein anderer CGM TURBOMED-Benutzer dem Gerät nähert, als der zuvor angemeldete Benutzer, kann darüber hinaus sogar ein CGM TURBOMED-Benutzerwechsel stattfinden. So sparen Sie sich und dem gesamten Praxispersonal die immer wiederkehrenden Handgriffe, halten die Datenschutzbestimmungen ein, erhöhen die Datensicherheit je nach Passwortstärke sogar und können sich dank ungestörter Abläufe vermehrt auf die Betreuung ihrer Patienten konzentrieren.

CGM TURBOMED erfüllt mit CGM AUTHENTICATE höchste Datensicherheitsstandards und ermöglicht das automatische Anmelden mittels der Ein-Faktor-Authentifizierung oder optional - bei zusätzlicher Eingabe einer PIN - sogar die noch sicherere Zwei-Faktor-Authentifizierung. Sämtliche Zugriffsrechte können dabei zentral und für jeden Praxismitarbeiter bzw. für jeden Arbeitsplatz individuell eingerichtet werden. Auch eine Anpassung der Reichweite des Sensors und somit des Arbeitsbereichs kann für jeden Computer individuell vorgenommen werden. Gleichzeitig werden sämtliche Sperr- und Entsperrvorgänge dokumentiert und können jederzeit nachvollzogen werden.

Checkliste CGM AUTHENTICATE

Alles auf einen Blick - Checkliste:

Kontakt

Kontakt

Geschäftsbereich TURBOMED

T +49 (0) 261 8000-2345
F +49 (0) 261 8000-3345
info.turbomed@cgm.com