Please enable Javascript!

News

Neuigkeiten zur Videosprechstunde

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband setzen weiterhin auf die Videosprechstunde. Aus diesem Grunde wurde die Begrenzung, die zunächst bis zum 30.09.2020 galt, erneut und bis zum 31.12.2020 verlängert. Das bedeutet, dass Videosprechstunden weiterhin in unbegrenzter Zahl abgerechnet werden dürfen. Angesichts wieder steigender Corona-Zahlen und mit Blick auf die Grippe-Saison sicher eine gute Entscheidung.

Am 14. und 16. Oktober beantworten Ihnen die Experten von Clickdoc in den kostenlosen Online-Seminaren Ihre Fragen zu Abrechnungsmöglichkeiten, zum Handling und zur Einbindung der Patienten in die Videosprechstunde.

Alternativ können Sie sich auch ganz individuell von unseren Produktberatern informieren lassen.

Kontakt

Kontakt

Geschäftsbereich TURBOMED

T +49 (0) 261 8000-2345
F +49 (0) 261 8000-3345
info.turbomed@cgm.com