Please enable Javascript!

News

Beachtung der Systemvoraussetzungen zum Betrieb von CGM TURBOMED

Um CGM TURBOMED störungsfrei und effizient nutzen zu können, sind Voraussetzungen für Hardware-und Softwarekomponenten sowie weiteren Softwareressourcen zu berücksichtigen. Systemvoraussetzungen, zu denen beispielsweise auch Virenscanner oder Betriebssysteme (inkl. dazugehöriger Updates) gehören, die von den Empfehlungen abweichen, können sich negativ auf die Lauffähigkeit von CGM TURBOMED auswirken.

In unseren Testlaboren wird unsere Software regelmäßig in Kombination mit den verschiedenen Systemanforderungen, welche in den Systemvoraussetzungen angeführt werden, getestet. So wird für diese Umgebungen sichergestellt, dass bei Updates keine negativen Effekte eintreten, die das Arbeiten mit CGM TURBOMED be- oder verhindern.

Von den Systemvoraussetzungen abweichende Installationen werden in unseren Testlaboren nicht getestet. Somit können wir nicht sicher ausschließen, dass es dann nach einem Update von Betriebssystem, Virenscanner oder CGM TURBOMED zu unerwünschten Effekten kommt.

Voraussetzungen für ein reibungslos laufendes System sind im folgenden Beitrag zusammengestellt.

Kontakt

Kontakt

Geschäftsbereich TURBOMED

T +49 (0) 261 8000-2345
F +49 (0) 261 8000-3345
info.turbomed@cgm.com