Please enable Javascript!

News

CGM TURBOMED - Neue Anforderung der KBV (Rezept)

Ab dem 01.04.2018 muss auf dem Rezept eine PZN mitgedruckt werden, wenn diese vorliegt (KBV-Pflichtfunktion P3-700 Angaben auf dem Rezept).

Dadurch ergeben sich Änderungen bei Kassenrezepten, BTM-Rezepten sowie T-Rezepten.

Am Beispiel eines Kassenrezeptes (gültig bis 31.03.2018):

Rezept ohne PZN (gültig bis 31.03.2018)

Ab 01.04.2018 muss im Rezept (Kassenrezept, BTM-Rezept, T-Rezept) die PZN angegeben werden:

Rezept mit PZN

Durch die Angabe der PZN kann es vorkommen, dass der Hinweistext ("nach Bedarf nicht auf nüchternen Magen") zu lang für das Rezept und somit am Ende gekürzt wird:

Rezept mit PZN: HInweistext wird am Ende gekürzt

TIPP: Achten Sie darauf, den Text (für den Patienten verständlich) zu kürzen oder abzuändern:

Rezept mit gekürztem Hinweistext

Kontakt

Kontakt

Geschäftsbereich CGM TURBOMED

T +49 (0) 261 8000-2345
F +49 (0) 261 8000-3345
info.turbomed@cgm.com