Please enable Javascript!

Update-News

Update-News

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Quartal- und Sonder-Updates, die wir Ihnen zum Download bereitstellen.

Abonnieren Sie gleich unseren Newsletter und erhalten Sie wichtige Informationen direkt per Mail.

Aktualisiert: CGM M1 PRO-Update 21.4.0

bereitgestellt am: 05.10.2017

Eintreffen in der Praxis:

Voraussichtlich Ende KW 41, Anfang KW 42

Voraussetzungen:

Die Installation dieses Updates setzt den aktuellen Programmstand 21.3.0 voraus.

Was gibt´s Neues bei CGM M1 PRO?

Neue Formulare, gültig ab 01.10.2017

  • Neue Version der Formulare für Soziotherapie "Verordnung Soziotherapie §37a" (Muster 26) und "Verordnung bei Überweisung zur Indikationsstellung für Soziotherapie (Muster 28) - auch für Blankoformularbedruckung
  • Neue Versin des Formulars "Patientenerklärung Europäische Krankenversicherung"
  • Neue Version des Formulars "Verordnung häuslicher Krankenpflege (Muster 12) - auch für Blankoformulardruck

Gut zu wissen:

In unser CGM M1 PRO-Update wurden bereits alle für die Telematikinfrastruktur notwendigen Funktionalitäten integriert. Eine zeitnahe Beschäftigung mit und Entscheidung für die Anbindung an die TI gibt Ihnen nicht nur Sicherheit vor Terminengpässen, sondern ermöglicht die sorgfältige Vorbereitung Ihres Praxisnetzwerks - auch und gerade vor dem Hintergrund einer degressiven Förderungsvereinbarung. Weitere wichtige Informationen, sowie unser aktuelles Angebot lesen Sie auf unserer Webseite: www.cgm.com/wissensvorsprung

Revisionssichere Abrechnungshistorie

Ab sofort werden alle Abrechnungen archiviert und können bei Bedarf eingesehen werden.

Bundeseinheitlicher Medikationsplan

Das CGM BMP-Modul wurde mit diesem Update an verschiedenen Stellen für Sie optimiert.

Erweiterte Patientengruppierung

Wir haben weiter für Sie an der erweiterten Patientengruppierung gearbeitet und Optimierungen innerhalb der farblichen Darstellung im Tagesprotokoll, der übergreifenden Warteliste und der Recall-Liste vorgenommen. Des Weiteren wurde für die Anzeige der erweiterten Patientengruppierung innerhalb der Komfort-Statistik eine zusätzliche Spalte vorgesehen.

Schnellerer Start von CGM M1 PRO

Durch asynchronen Start des CGM ASSISTs (Beta-Stadium)

Umsetzung neuer HzV-Verträge

  • EK_RLP_HZV (Rheinland-Pfalz)
  • EK_SL_HZV (Saarland)
  • LKK_HZV (Hessen und Rheinland-Pfalz)
  • BKK_GWQ-HZV (Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen)

Erweiterte Patientengruppierung

Wir haben für Sie weiter an der Patientengruppierung gearbeitet und Optimierungen innerhalb der farblichen Darstellung im Tagesprotokoll, der übergreifenden Warteliste und der Recall-Liste vorgenommen. Des Weiteren wurde für die Anzeige der erweiterten Patientengruppierung innerhalb der Komfort-Statistik eine zusätzliche Spalte vorgesehen.

Sonstige Programmneuheiten:

  • Die Änderungen des Updates 21.3.0_KBV sind ebenfalls auf 21.4.0 enthalten
  • Neue Version BG Muster 6052 Verlaufsbericht Hautarzt (04/17)
  • KBV Heilmittelkatalog: Umsetzung Ihrer Wünsche
  • Überweiserstatistik: Auswertung nach BSNR
  • Privatrechnung getrennt nach BSNR
  • Medikamentenstatistik: Anteil der Aut idem Verordnungen / prozentualer Anteil
  • Neue Version WKB-Impfmodul (Version 2017.4.02)

Reha-Entlassmanagement

Krankenhäuser sind ab dem 1. Oktober 2017 verpflichtet, für Patienten nach voll- oder teilstationärem Aufenthalt oder nach Erhalt stationäraquivalenter Leistungen ein Entlassmanagement zu organisieren. In CGM M1 PRO wurden alle Vorbereitungen getroffen, um Patienten für das Entlassmanagement zu markieren. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren Vertriebs-und Servicepartner.

NEU: CGM M1 PRO-Update 21.3.0_KBV

bereitgestellt am: 20.09.2017

Voraussetzungen:

Die Installation dieses Updates setzt den aktuellen Programmstand 21.3.0 voraus.

Muss ich das Update vor dem 01.10.2017 einspielen?

Damit Sie pünktlich zum Quartalswechsel auf die KBV-Neuerungen zugreifen können, die ab dem 01. Oktober 2017 in Kraft treten, stellen wir Ihnen vorab das CGM M1 PRO-Update 21.3.0_KBV zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen das Update vor dem Praxisbeginn im neuen Quartal zu installieren. Alle Programm-Anpassungen sind ebenfalls auf dem Quartalsupdate 21.4.0 enthalten, welches erst nach dem Quartalswechsel in Ihrer Praxis eintreffen wird (voraussichtlich Ende KW 41 / Anfang KW 42 ).

Inhalte des Updates:

  • Prüfung beim Einlesen von eGKs der Generation 1 ab dem 01.10.2017
  • Neue Version (auch Blankoformularbedruckung) des Formulars "Verordnung Soziotherapie §37" (Muster 26)
  • Neue Version (auch Blankoformularbedruckung) des Formulars "Verordnung bei Überweisung zur Indikationsstellung für Soziotherapie" (Muster 28)
  • Neue Version des Formulars "Patientenerklärung Europäische Krankenversicherung"
  • Neue Version (auch Blankoformularbedruckung) des Formulars "Verordnung häuslicher Krankenpflege" (Muster 12)
  • Kennzeichnung Reha-Entlassmanagement in Praxisstammdaten
  • Neue Psychotherapie-Leistungen, gültig seit 01.07.2017: Überleitungshilfe von bisherigen zu aktuell gültigen Leistungen
  • BMP-Anpassungen
  • Neue Version WKB-Impfmodul (Version 2017.4.02)
  • Neue Version ifap praxisCENTER®

Bitte beachten Sie, dass die Muster 12, 26 und 28 in der älteren Version NICHT aufgebraucht werden dürfen.

Ist das Update für die Abrechnung Q3/2017 relevant?

Nur, wenn Sie psychotherapeutische Leistungen in Ihrer Praxis abrechnen.

Details entnehmen Sie bitte unserer Updatedokumentation.

CGM M1 PRO-Update 21.3.0_TI

Bereitgestellt am: 17.08.2017

Die erfolgreiche Installation setzt den Update-Stand 21.3.0 voraus.

Die Telematikinfrastruktur (TI) bewegt: Sie, weil Sie vor der Entscheidung stehen, wann Sie Ihre Praxis anbinden. Und uns, weil wir unsere Software für die Richtlinien der gematik erfüllen möchten. Unser Ziel ist eine schnelle und möglichst reibungslose Installation, die Ihren Praxisablauf so wenig wie möglich beeinträchtigt. Um dies zu gewährleisten, haben wir unser TI-Integrationsmodul über die gematik-Vorgaben hinaus erweitert.

Bitte spielen Sie das Sonderupdate ein, damit Sie heute – und künftig – den zertifizierten CGM-Techniker durch aktualisierte Funktionen in seinem Bestreben einer reibungslosen Installation unterstützen.

Sollten Sie noch über den richtigen Zeitpunkt des TI-Anschlusses Ihrer Praxis nachdenken, beachten Sie bitte die wichtigen Hinweise auf unserer Homepage. Diese finden Sie unter cgm.com/wissensvorsprung .

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zur TI und liefern Gründe, die für eine frühzeitige Anbindung sprechen.

Darüber hinaus enthält das Update folgende Neuerungen:

  • Erweiterungen CGM BMP

  • Aktualisiertes ifap praxisCENTER mit Datenstand 01.08.2017

  • Weitere Optimierungen in CGM M1 PRO

Alle Inhalte sind ebenfalls auf dem Quartals-Update 21.4.0 enthalten.

Details entnehmen Sie bitte der Updatedokumentation.

CGM M1 PRO-Update 21.3.0_WKB-Impfmodul 2017.3.09

Bereitgestellt am: 11.08.2017

Kurz nach Redaktionsschluss unseres CGM M1 PRO-Updates 21.3.0 erhielten wir eine Aktualisierung des WKB-Impfmoduls, welche wir Ihnen heute in der aktuellen Version zum Download bereitstellen. Die Installation dieses Ergänzungs-Updates setzt den Updatestand 21.3.0 voraus. Das bereitgestellte WKB-Impfmodul Update 2017.3.09 enthält alle vorigen Updateinhalte.

In dieser Version enthalten:

• Infotexte ergänzt

• Anzeigefehler bei gleichzeitig dokumentiertem Immunoglobin behoben

• Übernahme der Reiseimpfung korrigiert

• Korrektur Pertussisempfehlung

• aktualisierte Grippeimpfstoffe Saison 2017/2018

• neuer 4-valenter Grippeimpfstoff (Vaxigrip Tetra)

• Patientenaufklärung: Influenza (Grippe)

• Ausdruck der Formulare alternativ mit vorgefüllten Patientendaten oder als Blankoformular

• Weitere Programmanpassungen auf Basis Anwenderrückmeldungen

CGM M1 PRO-Update 21.3.0_BMP

Bereitgestellt am: 10.07.2017

Mit diesem Update wurden Optimierungen im Bereich des Bundeseinheitlichen Medikationsplans und dessen Rückschreibung in die Karteikarte vorgenommen.

Um einen reibungslosen Ablauf bei der Erstellung Ihrer Bundeseinheitlichen Medikationspläne sicherstellen zu können, installieren Sie das Update bitte schnellstmöglich.

CGM M1 PRO Update 21.3.0

Bereitgestellt am: 23.06.2017

Eintreffen der DVD in der Praxis:

Voraussichtlich Ende KW 27 / Anfang KW 28

Online-Bereitstellung:

Voraussichtlich Anfang KW 26.

Ist das Update für die Abrechnung Q2/2017 relevant?

Nein.

Bitte beachten Sie:

Im Zuge der Bereitstellung der Formulare PTV 11 (Individuelle Patienteninformation zur ambulanten Psychotherapeutischen Sprechstunde) und PTV 12 (Anzeige der Akutbehandlung / Beendigung einer Psychotherapie). liefern wir die neuen Zeilentypen P11 und P12 aus. Sollten Sie diese bereits anderweitig verwenden, benennen Sie diese bitte VOR Installation des Updates um.

Die Telematikinfrastruktur kommt!

In diesem Sommer startet der bundesweite Rollout der Telematikinfrastruktur. Arztpraxen können sich dann an die Telematikinfrastruktur anschließen lassen – bis 1.7.2018 müssen sie es sogar. Das E-Health Gesetz, das die Transparenz und Qualität der Patientenversorgung verbessern soll, schreibt Leistungserbringern die Teilnahme am Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) ab Mitte kommenden Jahres vor. Wer nicht teilnimmt, muss Honorarkürzungen hinnehmen. Die CGM ist seit Jahren maßgeblich an der Entwicklung der Telematikinfrastruktur beteiligt und wird Praxen alle benötigten TI Komponenten aus einer Hand anbieten. Informationen rund um die Förderung der Anbindung, die notwendigen TI Komponenten und CGM-Angebote finden Sie unter cgm.com/wissensvorsprung. Alle News rund um die TI erhalten Sie mit Einschreibung in unseren Newsletter über die Website.

Wechsel vom "Impf-doc" zum "WKB Impfmodul"

Wir liefern zum jetzigen Quartalswechsel das "WKB Impfmodul" aus. Ihre Impf-planung und -dokumentation ist durch die Umstellung unbeeinflusst. Die bestehenden Daten werden bei der Installation automatisch übernommen und die Ihnen bekannten Funktionen bleiben erhalten. Darüber hinaus enthält das "WKB Impfmodul" neue Features.

Was gibt´s sonst Neues bei CGM M1 PRO?

Mit diesem Update konnten wir neben den gesetzlichen Anpassungen und allgemeinen Programm-Änderungen selbstverständlich auch wieder einige Kundenwünsche realisieren.

An erster Stelle möchten wir die erweiterte Patientengruppierung erwähnen, die wir Ihnen als Beta-Version zur Verfügung stellen. Mit der neuen Funktion lassen sich bis zu sieben Gruppierungen beim Patienten hinterlegen und insgesamt bis zu 26 Gruppierungen erfassen. Des Weiteren haben Sie durch den Zugriff auf die Windows-Farbpalette mehr Möglichkeiten in der farblichen Gestaltung der einzelnen Gruppierungen.

Zusätzlich konnten wir noch folgende Wünsche realisieren:

Privatliquidation: MwSt. immer ausweisen: Möchten Sie die Mehrwertsteuer auf der Privatabrechnung grundsätzlich ausweisen, können Sie dies ab sofort über eine Voreinstellung festlegen.

Neue Einstellungen für Verordnungen über den Heilmittelkatalog: Die Angaben zu Gruppentherapie, Hausbesuch oder Therapiebericht können Sie ab sofort vorbelegen. Des Weiteren können Sie entscheiden, ob Sie eine Vorbelegung zu Therapiezielen und Leitsymptomatik nutzen möchten oder nicht.

Neuer EBM-Ziffernmerker: Einschluss IK-Nummer: Dieser Merker kann persönlichen Ziffern hinzugefügt werden. Legen Sie fest, bei welchen IK-Nummern die entsprechende Ziffer abgerechnet werden darf.

BMP-Stempeldruck: Arztname, Praxisname oder beides: Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir eine Auswahl der Arzt-/Praxis-Informationen für den Ausdruck des BMP ermöglicht.

QuickTimer: Anlage TM-Zeile nach Behandler-Auswahl: Auf Wunsch werden Patienten-Termine im Zeilentyp "TM" in der Karteikarte des entsprechenden Patienten vermerkt. Zusätzlich kann nun nach Einlesen des Updates eine Behandlerabfrage eingeschaltet werden, um den Karteikarten-Eintrag einem bestimmten Behandler zuzuweisen.

Weitere Programmneuheiten im Kurzüberblick:

• Graphische Einnahmehinweise jetzt im MEV

• Erweiterung im CGM M1 PRO-Telefonie-Modul

• Aufrufmöglichkeit Patientenerklärung Europäische Krankenversicherung

• Geänderte Zeiträume U-Vorsorgeuntersuchungen

• Molekulargenetik: Anlage von OMIM-G-Ketten

• Neue Stammdateien für die Abrechnung Q3/17

- U.v.m.

Wie immer stellen wir Ihnen die Update-Änderungen auch mithilfe unserer Video-Präsentationen vor. Die Videos finden Sie nach Eintreffen des Updates auch auf unserer CGM M1 PRO-Homepage oder in unserem CGM M1 PRO Youtube-Kanal.

Details entnehmen Sie bitte unserer Updatedokumentation.

CGM M1 PRO Update-Filme

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Kontakt

Kontakt

Geschäftsbereich Arztsysteme

T +49 (0) 261 8000-1400
F +49 (0) 261 8000-1441
info.m1pro@cgm.com