Please enable Javascript!

Datensicherheit

Datensicherheit für Ihre Praxis

CGM DATASAFE - Mehr Gelassenheit. Mit Sicherheit!

Das höchste Gut des Menschen ist und bleibt die Gesundheit. Damit die Gesundheit Ihrer Patienten erhalten bleibt, ist es unabdingbar, dass Sie als behandelnder Arzt jederzeit auf die medizinischen Daten in CGM ALBIS zurückgreifen können. Ärzte, die sich der großen Verantwortung für diese wertvollen Daten bewusst sind, werden daher auf eine verlässliche Datensicherungslösung zurückgreifen, um die Risiken eines Datenverlustes zu minimieren.

Mit CGM DATASAFE bietet ALBIS nun eine integrierte Lösung für diese essentielle Aufgabe. CGM DATASAFE übernimmt für Sie die regelmäßigen Datensicherungen all Ihrer Patientendaten, Dokumente und weiterer, für Sie individuell wichtiger Daten ohne, dass sich jemand täglich darum kümmern muss - natürlich hochsicher und datenschutzkonform. Ihre Daten liegen verschlüsselt und absolut sicher in einem deutschen, nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentrum und sind dabei selbstverständlich jederzeit für Sie verfügbar . Nutzen Sie die Vorteile einer dezentralen Datenspeicherung, die - im Gegensatz zu lokalen Datensicherungen - optimal vor äußeren Einflüssen wie Bränden, Wasserschäden oder Diebstählen, schützt und Ihnen zugleich den allzeit verfügbaren Zugriff auf Ihre Daten gewährt.

Die hoch automatisierte Datensicherungslösung CGM DATASAFE erkennt die von Ihnen genutzten CGM-Produkte und deren Daten und nimmt Sie in die Datensicherung auf - weitere Ordner können individuell festgelegt und in die Sicherungsroutine aufgenommen werden. Für den Betrieb wird lediglich ein moderner DSL-Anschluss benötigt (eine Bandbreite von 16.000 kbit/s Download und 1.024 kbit/s Upload ist die Mindestvoraussetzung, wir empfehlen jedoch eine Bandbreite von 25.000 kbit/s Download und 5.000 kbit/s Upload oder mehr).

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Absolut verlässlich und kompfortabel.
  • Bequeme und unkomplizierte Installation.
  • Einfache und intuitive Bedienung.
  • Mehr Zeit für Patienten und mehr Gelassenheit für Sie.
  • Hochsicher und immer verfügbar.
  • Spezialisierter Anbieter medizinischer Software.
  • Backup Control: regelmäßige Backups der Backups.
  • E-Mail Reporting: Statusübersicht der Backups.
  • Kostenersparnis (Wegfall externer Speichermedien sowie deren Lagerung)
  • Speicherung in externem und georedundantem Rechnenzentrum.
  • Automatische Erkennung von CGM Software.

CGM AUTHENTICATE

Datenschutz in der Arztpraxis: Patientenunterlagen vor unbefugter Einsicht schützen

Ärzte und Praxisteam müssen sicherstellen, dass kein Unbefugter Zugriff auf Praxis- oder Patientendaten erhält. Der PC muss deswegen auch bei nur kurzzeitigem Verlassen des Arbeitsplatzes immer gesperrt sein. Um dem manuellen Aufwand des ständigen Sperrens und Entsperrens zu entgehen, hat ALBIS mit CGM AUTHENTICATE eine sichere Lösung auf Basis eines Annäherungssensors entwickelt.

Während des normalen Praxisbetriebs ist es kaum vermeidbar, dass sich ein Patient auch einmal unbeaufsichtigt in der Nähe eines Praxis-PCs aufhält. Bei geöffneter Praxissoftware wäre es dann grundsätzlich möglich, in die medizinischen Daten anderer Patienten Einsicht zu erhalten. Um das zu verhindern, muss jeder Praxismitarbeiter bei jedem Verlassen des PCs, dessen Bildschirm sperren oder sich zumindest aus der Praxissoftware abmelden. Das permanente Sperren und Entsperren von Geräten gehört zu den lästigen, jedoch besonders wichtigen, Handgriffen im Praxisalltag. Vereinfachte Passwörter können dieses Problem – auf Kosten der Sicherheit – zwar reduzieren, lösen es jedoch nicht.

Mit CGM AUTHENTICATE bietet ALBIS ab sofort eine einfache und zugleich effektive Lösung auf Basis eines Annäherungssensors: Entfernt sich ein Mitarbeiter aus dem definierten Arbeitsbereich, wird das System automatisch gesperrt. Nähert sich ein Mitarbeiter dem Gerät wieder, entsperrt es sich automatisch. So sparen sich Ärzte und Praxismitarbeiter die immer wiederkehrenden Handgriffe, halten die Datenschutzbestimmungen ein und können sich dank ungestörter Abläufe vermehrt auf die Betreuung ihrer Patienten konzentrieren.

CGM AUTHENTICATE erfüllt höchste Datensicherheitsstandards und ermöglicht das automatische Einloggen mittels der 1-Faktor-Authentifizierung oder – durch Eingabe eines zusätzlichen PINs – über die noch sicherere 2-Faktor-Authentifizierung. Sämtliche Zugriffsrechte können dabei zentral und je Praxismitarbeiter bzw. je Arbeitsplatz individuell eingerichtet werden. Auch die Anpassung der Reichweite des Sensors kann für jeden PC individuell vorgenommen werden. Gleichzeitig werden sämtliche Login- und Logout-Aktivitäten automatisch dokumentiert und können im Nachgang nachverfolgt werden.

Wir beraten Sie gerne!
Kostenfreie Service-Rufnummer: 0800- 5354 515