Please enable Javascript!

Portrait von Frank Gotthardt

Portrait Frank Gotthardt

Vorsitzender der Geschäftsführung, CEO, CompuGroup Medical Management SE
Vorsitzender des Verwaltungsrates, CompuGroup Medical Management SE

Frank Gotthardt wurde als Diplom-Informatiker ein Pionier der IT im Gesundheitswesen. Er ist Vorsitzender der Geschäftsführung und des Verwaltungsrats der CompuGroup Medical Management SE. Das in Koblenz ansässige, weltweit führende eHealth-Unternehmen hat er aus dem Nichts heraus aufgebaut und führt und prägt es seit seinen Anfängen. Heute vertrauen über 1,5 Millionen professionelle Nutzer und rund 6.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit der CompuGroup Medical.

Herr Gotthardt ist außerdem Landesvorsitzender des Wirtschaftsrates in Rheinland-Pfalz und Mitglied im Bundesvorstand. Privat unterstützt Frank Gotthardt die deutsche Knochenmarkspende, Entwicklungshilfeprojekte und zahlreiche wohltätige regionale Einrichtungen. Er ist Förderer des traditionsreichen Eishockeyclubs „Kölner Haie“.

Biographie

Frank Gotthardt wurde 1950 in Siegen geboren. Sofort nach dem Studium der Informatik in Bonn wurde Gotthardt Unternehmer. In einer Gründerzeit der IT-Branche entwickelte er Software für die Fleischwarenindustrie. Seine Frau, praktizierende Zahnärztin, ließ ihn aber bald erkennen, welchen Nutzen die bessere Unterstützung medizinischer Versorgung durch intelligente IT für die Menschen verspricht. Ärzte möchten heilen und ihre Kraft nicht für Verwaltung verbrauchen. So erfasste ihn die Berufung: IT im Gesundheitswesen erfolgreich zu machen – zum Wohle aller und für eine immer bessere Versorgung der Patienten.

Von nun an stellte sich Gotthardt ganz in den Dienst der Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser und Apotheker. Seine Vision: Ihre Arbeit immer mehr zu erleichtern und zu bereichern. Von der Erfassung der Patientendaten und der Behandlungswege, der elektronischen Abrechnung, der besseren Organisation der Praxis – bis weit darüber hinaus. Angefangen bei Praxissystemen für Zahnärzte in Deutschland führte der Weg bis hin zu den heute einzigartigen, weltweiten Kundenbeziehungen der CompuGroup Medical. Die CGM hat Produkte in 56 Ländern, mit einem Umsatz von EUR 746 Mio. im Jahr 2019.

Diese Reise war stets auch die Suche nach besserer Kommunikation: innerhalb der Arztpraxis, zwischen Arztpraxen, zwischen Institutionen, wie Krankenhäusern und Laboren. Die CGM ist treibende Kraft dafür, Leistungserbringer in immer engeren Dialog zu bringen. Frank Gotthardt hat durch seine Arbeit verstanden: wir müssen Chancen nutzen, Informationen schneller dort verfügbar zu machen, wo sie gebraucht werden.

Die nächste Revolution hat schon begonnen: Patienten nehmen Gesundheit in ihre Hände. Frank Gotthardt möchte den Menschen helfen, voll im Bilde zu sein, einen reichen Dialog mit ihren Ärzten und Apothekern zu führen – und einfach Spaß an Vorsorge und Gesundheitspflege zu haben. Dafür bietet die CompuGroup Medical den Patienten viele Lösungen. Heute ermöglicht sie mit CLICKDOC und CGM LIFE bereits die sichere und vertrauliche Online-Kommunikation zwischen Arzt und Patient.

Frank Gotthardt ist mit Dr. med. dent. Brigitte Gotthardt verheiratet. Sein Sohn Prof. (apl.) Dr. med. Daniel Gotthardt ist seit 2020 Mitglied im Verwaltungsrat und war zuvor seit 2003 Mitglied im Aufsichtsrat der CompuGroup Medical. Er ist Geschäftsführer bei der Mediteo GmbH, Heidelberg, sowie weiterer Unternehmen, die im eHealth-Sektor aktiv sind. Zuvor war er 13 Jahre in der Medizinischen Klinik IV am Universitätsklinikum Heidelberg, zuletzt als geschäftsführender Oberarzt tätig.

Frank Gotthardts Hobbys sind Enkelmann-Seminare und das Sammeln von Oldtimern.