Please enable Javascript!

09. Juli 2013, Koblenz

CompuGroup Medical steigt in italienischen Markt für Apothekensoftware ein

Koblenz – 9. Juli 2013: Die CompuGroup Medical Italia SpA hat gestern einen Vertrag über den Erwerb von Mehrheitsanteilen des italienischen Marktführers für Apothekensoftware, Studiofarma S.r.l., und seines größten Vertriebspartners, Qualità in Farmacia S.r.l., abgeschlossen. Damit stärkt die CGM ihre Position als führender eHealth-Spieler in Italien. Zusätzlich zu 23.000 Arztkunden in Italien gewinnt das Unternehmen nun 7.000 italienische Apotheker dazu.

Die CompuGroup Medical Italia SpA, eine 100%ige Tochter der CompuGroup Medical AG, hat gestern einen Vertrag über den Erwerb der Mehrheitsanteile von Studiofarma S.r.l., mit Sitz in Brescia (Italien), und Qualità in Farmacia S.r.l., mit Sitz in Novara (Italien), abgeschlossen.

Studiofarma S.r.l. entwickelt Software-Lösungen für Apotheken in Italien und hat mehr als 7.000 Kunden. Mit einem Marktanteil von etwa 30 % in ihrem Kernmarkt ist die Firma der Marktführer für Apothekensoftware in Italien. Qualità in Farmacia S.r.l. ist der größte Distributor für Studiofarma-Software mit etwa 2.000 Kunden und vertreibt zusätzlich noch Hardware und andere Zusatzprodukte.

Der Gesamtumsatz beider Firmen belief sich 2012 auf ca. EUR 17,0 Mio., das EBITDA auf etwa EUR 1,0 Mio. Anfänglich werden 79 % der Anteile von Studiofarma S.r.l. und 95 % der Anteile von Qualità in Farmacia S.r.l. erworben. Das Closing ist für den 19. Juli vorgesehen.

Durch diese Akquisition stärkt CompuGroup Medical seine Marktposition in Italien und eröffnet sich neue strategische Optionen in der Vernetzung der Beteiligten im Gesundheitswesen. Mit den Softwareprodukten Profim, FPF, Infantia, Phronesis, Venere, CCBASIC, Smile und Ciclope zählt CGM Italia heute bereits 23.000 Ärzte zu seinen Kunden.

Über CompuGroup Medical AG
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informations- dienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 385.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungs- erbringern. Rund 3.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Über CompuGroup Medical Italia
Die CompuGroup Medical Italia S.p.A. (CGM Italia) ist 100%ige Tochter der CompuGroup Medical AG, einem der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Mit den Softwarelösungen Profim, FPF, Infantia, Phronesis, Venere, CCBASIC, Smile und Ciclope zählt es Allgemeinärzte, Kinderärzte, Zahnärzte und Fachärzte zu seinen Kunden. In den Jahren 2006-2012 ist die Kundenbasis von CGM Italia von 6.000 auf 23.000 Kunden gewachsen. Dies entspricht einem durchschnittlichen Jahreswachstum von 30 %. CGM Italia ist heute Marktführer mit einem Marktanteil von 44 %. Das Unternehmen ermöglicht Ärzten sich mit anderen Akteuren im Gesundheitswesen zu vernetzen und an verschiedenen regionalen eHealth-Projekten teilzunehmen. Für zwei regionale Systeme, MEDIR in Sardinien und SIST in Apulien, ist CGM Italia an der Bereitstellung des regionalen Informationssystems selbst beteiligt.

Kontakt für Redaktionen:
CompuGroup Medical AG
Meike Stärke

Referentin Presse und Medien
T +49 (0) 261 8000-6100
F +49 (0) 261 8000-3100

Kontakt

Kontakt Karriere

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.