Please enable Javascript!

04. Mai 2016, Koblenz

CompuGroup Medical gibt Ergebnis für das erste Quartal 2016 bekannt

Koblenz – 4. Mai 2016: Die CompuGroup Medical SE (CGM), einer der führenden eHealth-Anbieter weltweit, hat heute den Finanzbericht für das erste Quartal 2016 vorgelegt. Das Unternehmen realisierte einen Umsatz von 135,2 Mio. Euro. Damit konnte der Umsatz gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr um 2 Prozent gesteigert werden. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögengegenstände) steigerte sich um 10 Prozent auf 31,2 Mio. Euro.

Mit diesem Ergebnis startet CompuGroup Medical positiv in das neue Geschäftsjahr. Besonders starke Performances zeigten dabei das Segment Health Connectivity Services sowie Geschäftsbereiche mit hohen Handelsspannen. Dies führte im Ergebnis und bei gleichzeitiger Umsatzsteigerung zu einer soliden konzernweiten Margensteigerung von nahezu 2 Prozentpunkten.

Mit einem besonderen Augenmerk auf das strategische Pilotprojekt der elektronischen Gesundheitskarte und der Telematik Infrastruktur in Deutschland konnten im ersten Quartal 2016 zahlreiche positive operative Entwicklungen stattfinden. Auf der Fachmesse conhIT im April 2016 zeigte die CompuGroup Medical SE erneut, wie das Versichertenstammdaten-Update (VSDM) einer elektronischen Gesundheitskarte (eGK) erfolgreich durchgeführt werden kann. Mit einer weiteren offiziellen und unter Live-Bedingungen stattfindenden Demonstration aller benötigten und funktionsfähigen Hard- und Softwarekomponenten konnte CGM abermals nachweisen, für den Roll-out zum Test der Telematik Infrastruktur in der Pilotregion Nord / West gut aufgestellt zu sein.

Frank Gotthardt, CEO und Vorstandsvorsitzender der CompuGroup Medical SE, betont: "Unser Geschäftsbereich, der mit der Vernetzung und Zusammenbringung aller Stakeholder im Gesundheitswesen betraut ist - unser HCS-Segment - lieferte erneut eine starke Leistung. Dieses Segment ist nicht nur der ausbaufähigste Teil unseres Geschäftes, sondern gleichzeitig der Bereich, in dem CGM insgesamt den größten Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung leisten kann. Durch diese Dienste können wir viele der grundlegenden Herausforderungen der modernen Gesundheitsversorgung lösen. Ich kann sehr optimistisch, ja enthusiastisch unsere Zukunftsaussichten beschreiben, insbesondere, wenn ich das Potenzial sehe, welches in den Innovationen der CGM, einer werthaltigen medizinischen Kommunikation und unserer CGM Life Technologie liegt. Jüngstes Beispiel sind die erweiterten Serviceangebote privater Krankenversicherungen an ihre Mitglieder auf der Basis der CGM Life Technologie."

CompuGroup Medical bestätigt die im Geschäftsbericht 2015 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2016. Das Unternehmen erwartet einen Konzernumsatz von 560 Mio. bis 570 Mio. Euro und ein operatives Konzernergebnis (EBITDA) von 125 Mio. bis 133 Mio. Euro.

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten:

Der Vorstand der CompuGroup Medical SE wird die Q1-Ergebnisse heute um 15:00 Uhr (CEST) in einer Analysten- und Investorenkonferenz erläutern.

Zur Teilnahme an der Telefonkonferenz wählen Sie bitte eine der folgenden Telefonnummern und geben den Bestätigungscode ein:

+49 69 2 10 86 97 03 (Germany)
+44 16 16 01 89 02 (UK)
+1 86 69 10 29 03 (USA)
Bestätigungscode: 18 56 12 70

Eine Präsentation wird zu Beginn der Telefonkonferenz unter www.cgm.com/investor-relations zur Verfügung stehen. Sie können die Präsentation live mit verfolgen unter: www.cgm.com/onlinepraesentation .

Über CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:
CompuGroup Medical SE
Oliver Bruzek
Chief Communication Officer
T +49 (0) 261 8000-6100
F +49 (0) 261 8000-3100
E-Mail: presse@cgm.com

Kontakt

Kontakt Karriere

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.