Please enable Javascript!

27. Januar 2011, Koblenz

Schwedischer Bezirk Dalarna entscheidet sich für Software von CompuGroup Medical

Koblenz – 27. Januar 2011: Im schwedischen Bezirk Dalarna sollen alle ambulanten und stationären medizinischen Einrichtungen mit neuer Software ausgestattet werden. Profdoc Care AB, ein schwedisches Tochterunternehmen der CompuGroup Medical, hat die Ausschreibung mit dem Informationssystem TakeCare gewonnen.

Die Implementierung startet im Spätsommer 2011 mit 2 bis 3 Pilot-Installationen. Im Anschluss wird das System stufenweise eingeführt, bis zum Jahreswechsel sollen alle Einrichtungen ausgestattet sein. Der Projektabschluss ist für 2013 geplant.

Staffan Johansson, Vorsitzender des Beschaffungsausschusses des Bezirks Dalarna betonte: “Wir freuen uns über den Vertragsabschluss mit Profdoc Care, auf den wir 2010 intensiv hingearbeitet haben. Beim Zusammentragen aller Anforderungen und bei der Ausarbeitung der verschiedenen Lastenhefte haben zahlreiche Mitarbeiter mitgewirkt. Wir werden alle Kräfte einsetzen, damit das System erfolgreich eingeführt und weiterentwickelt wird.“

Martin Williamson, Geschäftsführer von Profdoc, unterstrich bei der Vertragsunterzeichnung: „Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, dass sich der Bezirk Dalarna für unser Produkt entschieden hat. Im Auswahlprozess konnten wir sehr gut auf die Wünsche und Anforderungen der Endnutzer eingehen, was sicherlich ein Entscheidungskriterium war. Besonders erfreulich ist dies, da wir bei der Entwicklung von TakeCare viel Wert auf die Nutzerfreundlichkeit gelegt haben. Wir sind überzeugt, dass wir das System zusammen mit dem Bezirk Dalarna erfolgreich implementieren werden. Gleichzeitig entwickeln wir unser Produkt aus dem Anwender-Blickwinkel weiter."

Den häufigsten Einsatz findet TakeCare im Bezirk Stockholm: Es wird von über 30.000 Nutzern in etwa 1.600 klinischen Einheiten oder Abteilungen verwendet. Die Software verwaltet in einer einzigen Datenbank rund 2,4 Millionen elektronische Patientenakten. Daneben wird TakeCare auch von einem Universitätsklinikum und einem öffentlichen Krankenhaus des malaysischen Gesundheitsministeriums eingesetzt.

Über CompuGroup Medical AG
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 380.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 21 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.200 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:
CompuGroup Medical AG
Barbara Müller

Referentin Presse und Medien
T 49 (0) 261 8000-1293
F 49 (0) 261 8000-3284

Kontakt

Kontakt Karriere

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.