Please enable Javascript!

02. Oktober 2014, Koblenz / Amsterdam

CGM erwirbt Labelsoft und stärkt seine Position im niederländischen Markt für Arztinformationssysteme in der medizinischen Grundversorgung

Koblenz / Amsterdam – 2. Oktober 2014: CompuGroup Medical Holding Cooperatief UA (CGM Niederlande), eine 100%ige Tochtergesellschaft des weltweit führenden eHealth-Unternehmens CompuGroup Medical AG (CGM), erwirbt die Labelsoft BV mit Sitz in Zoetermeer / Niederlande. Dadurch stärkt CompuGroup Medical seine Position im niederländischen Softwaremarkt für Arztinformationssysteme in der medizinischen Grundversorgung: CGM kommt nun in den Niederlanden auf einen Marktanteil von über 25 % bei niedergelassenen Ärzten und rund 75 % bei ambulanten Institutionen für die medizinische Erstbehandlung außerhalb regulärer Öffnungszeiten (so genannten „HAPs“).

Labelsoft ist ein starker Akteur auf dem niederländischen Softwaremarkt für niedergelassene Ärzte und ist Marktführer im HAP-Markt. Ein “HAP” ist eine regionale Kooperation zwischen niedergelassenen Ärzten, die nach Ende der regulären Öffnungszeiten von Arztpraxen und an Wochenenden die medizinische Erstbehandlung von Patienten übernehmen. HAP-Institutionen sind in der Regel in der Nähe eines Krankenhauses oder direkt an ein Krankenhaus angegliedert. Der Kaufpreis, der nach Vereinbarung der Vertragsparteien vertraulich bleibt, wurde in bar bezahlt und teilweise über bestehende Barmittel und Kreditlinien finanziert.

Labelsoft ist mit einem Marktanteil von 75 % Marktführer im HAP-Markt und hält darüber hinaus einen 5%igen Marktanteil im niederländischen Markt für Arztinformationssysteme (AIS) für niedergelassene Ärzte. Der Gesamtumsatz von Labelsoft lag 2013 bei ca. EUR 3,0 Mio. mit einer EBITDA-Marge von ca. 20 %.

“Durch unsere Expansion zur Marktführerschaft im Bereich der niedergelassenen Ärzte, Hausarztverbunde und Apotheken sind wir in den Niederlanden bestens positioniert, um medizinische Leistungserbringer im Gesundheitswesen getreu unserem Motto ‚Synchronizing Healthcare‘ untereinander zu verbinden. Unser Ziel ist es, unsere Lösungen für diesen Markt in eine Plattform zu integrieren, in der medizinische Fachkräfte im Rahmen der Erstbehandlung von Patienten nahtlos zusammenarbeiten können“, so Eric de Wilde, Country Manager von CompuGroup Medical in den Niederlanden. „Wir sind sehr froh, dass der Gründer und derzeitiger CEO von Labelsoft, Herr Ab Elzenga, an Bord des Unternehmens bleiben wird, um sein erfolgreiches Wachstum in den Niederlande weiter fortzuführen.“

Über CompuGroup Medical AG
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 43 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.200 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:
CompuGroup Medical AG
Meike Stärke
Referentin Presse und Medien
T +49 (0) 261 8000-6100
F +49 (0) 261 8000-3100

Kontakt

Kontakt Karriere

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.