Please enable Javascript!

Aktuelle Pressemitteilungen

Ergebnisse: 1 - 20 von 187
1   2   3  
| Pro Seite: 10 20 30
08. Oktober 2020, Koblenz

CompuGroup Medical und NOWEDA wollen über CLICKDOC und IhreApotheken.de im Rahmen des Zukunftspakts Apotheke Patientenreise umfassend digitalisieren

Koblenz. Patientinnen und Patienten in Deutschland sollen bald den Großteil eines typischen Besuchs in Arztpraxis und Apotheke online organisieren können: CLICKDOC ermöglicht es schon jetzt, online die richtige Praxis zu finden, einen Arzttermin zu vereinbaren und an einer Videosprechstunde teilzunehmen. Künftig wird durch CLICKDOC auch die Bestellung von Arzneimitteln in den Apotheken vor Ort im Rahmen der rechtlichen Zulässigkeit möglich sein.

17. September 2020, Koblenz

Informationsmangel gefährdet Patienten – Krankenhaus-Software nutzt die Telematikinfrastruktur (TI) bei der Erhöhung der Sicherheit

Koblenz. Rund 2,8 Millionen Krankenhaus-Patienten haben allein 2017 am Tag ihrer Klinik-Aufnahme fünf oder mehr Medikamente eingenommen. Doch häufig haben die behandelnden Ärztinnen und Ärzte genauso wie die Patienten nur unzureichende Informationen über die jeweils aktuelle Medikation. Jeder dieser 2,8 Millionen Patienten ist gefährdet, an unerwünschten Arzneimittelwirkungen zu leiden oder gar zu sterben. Dies hat kürzlich der Barmer-Arzneimittelreport 2020 festgestellt. Mit elektronischen Medikationsplänen und Notfalldaten auf der Gesundheitskarte des Patienten stehen wichtige Informationen – insbesondere zu Medikation – genau dann und genau dort zur Verfügung, wo sie benötigt werden. Kliniken, die CGM MEDICO als Krankenhausinformationssystem einsetzen, können diese Anwendungen jetzt nutzen, damit ihren Patienten mehr Sicherheit bieten und gleichzeitig die Überleitung zwischen Kliniken und anderen Einrichtungen verbessern.

17. August 2020, Koblenz

Schneller Klarheit bei Corona-Tests: Labore übermitteln COVID-19-Befunde elektronisch an Gesundheitsämter

Koblenz. Der Test auf eine Corona-Infektion ist gemacht und jetzt beginnt das sorgenvolle Warten auf ein Ergebnis – und das kann teilweise lange dauern. Gerade in der derzeitigen Pandemie sind alle Bürger darauf angewiesen, dass mögliche Infektionen schnell erkannt und an die entsprechenden Stellen gemeldet werden. Hierdurch bekommen die Betroffenen selbst schnell Klarheit über ihren Infektionsstatus. Und gleichzeitig wird die Gefährdung anderer Menschen reduziert: So muss niemand aufgrund fehlender Informationen leiden. Zudem können Verantwortliche durch schnelle, zuverlässige Informationen besser begründete Entscheidungen zugunsten der Gesundheit aller treffen. Medizinische Labore sollen deshalb positive Corona-Tests künftig über elektronische Schnittstellen an die Gesundheitsämter übertragen.

06. August 2020, Koblenz

CompuGroup Medical mit gutem zweiten Quartal

Koblenz. CompuGroup Medical (CGM) blickt erneut auf ein solides Quartal zurück. Obwohl das zweite Quartal 2020 in hohem Maße durch die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie geprägt war, befindet sich das Koblenzer Unternehmen – einer der größten Anbieter für eHealth-Lösungen weltweit – finanziell voll im Plan. Angesichts der zunehmenden Digitalisierung des Gesundheitswesens und der entsprechenden Maßnahmen in Politik und Wirtschaft erwartet die CGM eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung. Das Unternehmen sieht deshalb gute Voraussetzungen, den bisherigen Investitions- und Wachstumskurs fortzuführen. Dazu trägt eine Ende Juni abgeschlossene Aktienplatzierung bei, durch die der CompuGroup Medical ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. EUR 341 Mio. zufließt.

22. Juli 2020, Koblenz
Image alt

CompuGroup Medical treibt Digitalisierung im Gesundheitswesen weiter voran: erster E-Health-Konnektor zugelassen

Koblenz. Heute wurde von der gematik mit der KoCoBox MED+ der CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) der erste E-Health-Konnektor für den bundesweiten Rollout zugelassen. Die bekannten, zig-tausend Mal in Deutschland im Einsatz befindliche KoCoBox MED+ wird dazu durch ein Software-Upgrade ohne Hardwareaustausch für die neuen medizinischen Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) aufgerüstet. Notfalldatenmanagement (NFDM) und elektronischer Medikationsplan (eMP) werden damit in mehr als 55.000 Arzt- und Zahnarztpraxen zu einem spürbaren Mehrwert bei der medizinischen Behandlung von Patienten führen. Die Zulassung ermöglicht der CGM nun auch die Installation in Apotheken. CGM hat dafür bereits ca. 3.000 Bestellungen erhalten, mit deren Umsetzung jetzt unmittelbar begonnen werden kann.

02. Juli 2020, Koblenz

CGM erweitert Portfolio und stärkt digitale Patient Journey

Koblenz. Die CompuGroup Medical (CGM) steht wie kaum ein anderes Unternehmen im deutschen Gesundheitswesen für die Vernetzung aller beteiligten Akteure und eine nahtlose digitale Patient Journey. Durch die zum 1. Juli erfolgte Übernahme der Lösungen medico, Soarian Health Archive und Soarian Integrated Care von Cerner positioniert sich CGM sehr stark im deutschen Klinikmarkt.

01. Juli 2020, Koblenz

CompuGroup Medical schließt die Übernahme von Teilen des Europa-Geschäfts für Krankenhausinformationssysteme von Cerner ab

Koblenz. Die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM) hat Teile des Geschäfts von Cerner in Deutschland und Spanien erworben. Die im Februar bekanntgegebene Transaktion ist heute abgeschlossen worden und die erworbenen Unternehmensteile werden somit ab dem 1. Juli 2020 vollständig in die Konzernkonsolidierung mit einbezogen.

30. Juni 2020, Koblenz
Image alt

#fightcybercrime – Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit im Gesundheitswesen

Koblenz. Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit im deutschen Gesundheitswesen. Das ist das Ziel hinter einer neuen Sicherheitskampagne von CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM). Unter dem Schlagwort #fightcybercrime unterstützt CGM niedergelassene Ärzte und Zahnärzte mit einem umfassenden Informationsangebot und individuell auf den Praxisalltag zugeschnittenen Lösungen, den TELEMED Protect-Paketen, zum Schutz der Praxis-IT. Denn Cyberkriminalität kann jede Praxis treffen. Das Unternehmen garantiert mit einem Investitionsversprechen gleichzeitig, das IT-Schutzpaket TELEMED Protect Platin kostenfrei nachzubessern, sollte es nicht den finalen gesetzlichen Anforderungen der kommenden IT-Sicherheitsrichtlinie gemäß §75b SGB V entsprechen.

29. Juni 2020, Koblenz

CGM Clinical erweitert sein Partnernetzwerk in der DACH-Region mit nubedian

Koblenz. Die CGM Clinical Deutschland GmbH hat Ende Juni mit der nubedian GmbH einen Reseller-Vertrag für die Lösungen Caseform und CareSD unterzeichnet. nubedian entwickelt cloudbasierte, mobile Lösungen, die Einrichtungen der Sozialwirtschaft und des Gesundheitswesens bei der Beratung und Koordination ihrer Patienten/Klienten unterstützen.

23. Juni 2020, Koblenz

CompuGroup schließt Aktienplatzierung über ca. 341 Mio. EUR zur Finanzierung des weiteren Wachstums erfolgreich ab

Koblenz. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM), eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit, hat ihre gestern angekündigte Kapitalmaßnahme im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens („Accelerated Bookbuilding Verfahrens“) unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 5.321.935 Aktien zu einem Preis von 64,00 EUR je Aktie platziert. Aus der Platzierung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. 341 Mio. EUR zu.

18. Juni 2020, Koblenz

CompuGroup Medical schafft mit neuer Rechtsform Basis für weiteres Wachstum

Koblenz. CompuGroup Medical (CGM), eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit, firmiert ab sofort als Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA). Der Wechsel von der Europäischen Gesellschaft (SE) zur KGaA ist heute mit der Eintragung im Handelsregister des Amtsgerichts Koblenz wirksam geworden. „Die Umwandlung in eine KGaA gibt uns größtmögliche Flexibilität, unsere Wachstumsambitionen und eine stabile Wertentwicklung zu sichern. Zugleich bleibt uns in der Familie Gotthardt ein Ankeraktionär erhalten, der die unternehmerische Perspektive und den Gründergeist aufrechterhält“, begründet Chief Financial Officer (CFO) Michael Rauch den Schritt.

08. Juni 2020, Koblenz
Image alt

Konnektor von CompuGroup Medical läuft störungsfrei

Koblenz. Die KoCoBox MED+ ist nicht von dem aktuellen Ausfall von Teilen der Telematikinfrastruktur (TI) betroffen. Die überwiegende Mehrheit (mehr als 99 %) der Arzt- und Zahnarztpraxen sowie alle weiteren Einrichtungen, die über den Konnektor der CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) an die TI angebunden sind, können den Abgleich der Versichertenstammdaten nach wie vor problemlos durchführen.

19. Mai 2020, Koblenz
Image alt

Neues Leben schützen: Videosprechstunden helfen Hebammen durch den Berufsalltag

Koblenz. In der Corona-Krise gilt: so wenig wie möglich persönliche Kontakte und besonders jegliche Termine im Gesundheitsbereich auf ein Minimum reduzieren. Doch vor allem Schwangere, Mütter und Eltern benötigen vor und nach der Geburt gezielte Unterstützung und Beratung durch Hebammen. Videosprechstunden können hier helfen, neues oder ungeborenes Leben zu schützen und gleichzeitig einer Verschärfung der Lage entgegenzuwirken. Deshalb stellt CGM seit einigen Wochen auch Hebammen die CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE als kostenlose KBV-zertifizierte und sofort einsetzbare Lösung zur Verfügung. Ein Service, für den sich bereits über 80.000 Gesundheitsprofis entschieden haben.

13. Mai 2020, Koblenz

CompuGroup Medical SE: Hauptversammlung beschließt Formwechsel in eine KGaA und Dividende auf Vorjahresniveau

Koblenz. Die CompuGroup Medical SE, eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit, hat heute zum ersten Mal eine virtuelle Hauptversammlung durchgeführt. Notwendig wurde dies aufgrund der weiterhin geltenden Bestimmungen zum Infektionsschutz wegen der COVID-19-Pandemie. Mit einer Mehrheit von 75,67 % haben die Aktionäre des MDAX-Unternehmens einen Formwechsel in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) beschlossen. Damit gewinnt das Unternehmen zusätzliche Flexibilität bei der Finanzierung zukünftigen Wachstums und bindet die Gründerfamilie Gotthardt weiterhin als verlässliche Ankeraktionäre eng an das Unternehmen.

07. Mai 2020, Koblenz

CompuGroup Medical mit starkem Jahresauftakt

Koblenz. Die CompuGroup Medical SE (CGM) verzeichnete im ersten Quartal 2020 eine insgesamt starke Geschäftsentwicklung. In einem Marktumfeld, das ab März deutlich durch die mit der COVID-19-Pandemie verbundenen Unwägbarkeiten beeinflusst wurde, setzte das Unternehmen seinen Wachstums- und Investitionskurs konsequent fort.

27. April 2020, Koblenz

Immer mehr Praxen verlagern Verwaltungstätigkeiten ins Home-Office

Koblenz. Die Ausbreitung des Corona-Virus zwingt aktuell auch viele Ärzte und medizinische Fachangestellte ins Home-Office. Damit unter diesen Umständen der Praxisbetrieb aufrechterhalten werden kann, entscheiden sich immer mehr Praxen für das Mobile Praxis Center von TELEMED, einem Geschäftsbereich der CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM). Mehr als 1.000 Praxisinhaber haben sich selbst und ihre Praxismitarbeiter bereits mit der hochsicheren Home-Office-Lösung ausgestattet.

23. April 2020, Koblenz
Image alt

Mit Corona-Ambulanzen: CompuGroup Medical, Microsoft, Intel, Tarox und liyama im gemeinsamen Kampf gegen die Pandemie

Koblenz. Die Angst vor dem COVID-19-Virus ist groß, denn es kann jeden treffen. Kaum jemand wagt sich in diesen Tagen ohne mulmiges Gefühl auf die Straße, geschweige denn zum Arzt. Viele Krankenhäuser und Praxen sind zusätzlich zur Ansteckungsgefahr immensen Belastungen ausgesetzt. Demgegenüber steht die Angst derjenigen Patienten, die befürchten, sich mit dem Virus angesteckt zu haben und schnell Gewissheit möchten. Genau hier setzen die sogenannten Corona-Ambulanzen an. „Ob Turnhalle, medizinischen Zelten oder Container: In solchen Behandlungszentren mit komplett integrierter Praxisanlage können Corona-Tests durchgeführt werden, ohne zusätzlich Krankenhäuser oder Arztpraxen einer möglichen Infizierung der Patienten oder Mitarbeiter auszusetzen“, betont Alexander Boschuk, General Manager bei der CompuGroup Medical. Der Koblenzer Softwarehersteller unterstützt die Corona-Ambulanzen dabei mit der Software CGM MEDISTAR sowie mit der CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE und der CLICKDOC Onlineterminbuchung. „Digitale Anwendungen wie die Onlinesprechstunden sind in dieser akuten Situation die schnellste, einfachste und sicherste Lösung für alle Seiten,“ so Boschuk. Bereits seit Anfang März setzt die CGM, einer der weltweit führenden Anbieter für eHealth-Lösungen, die Videosprechstunde kostenlos in Deutschland ein, ebenso in Ländern wie Frankreich, Italien und den USA.

17. April 2020, Koblenz
Image alt

Medizinstudierende lernen effektiv und nachhaltig in der Virtuellen Klinik

Koblenz. Leere Bibliotheken, geschlossene Hörsäle, Studium von zu Hause – aufgrund der aktuellen Situation prüfen derzeit viele Hochschulen, wie sie Lehrveranstaltungen online gestalten können. Denn auch für Hochschulen geht es jetzt darum, die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen. Damit Medizinstudierende trotzdem möglichst effektiv und nachhaltig lernen können, stellt CompuGroup Medical (CGM) medizinischen Fakultäten für das Sommersemester 2020 Online-Kurse mit fachspezifischen Patientensimulationen in der Virtuellen Klinik „INMEDEA Simulator“ kostenlos zur Verfügung. Der webbasierte Patientensimulator ermöglicht den Studierenden, interaktiv virtuelle Patienten online zu behandeln und so nahezu realistische Erfahrungen zu sammeln.

07. April 2020, Koblenz
Image alt

Digitale Helfer: Gesundheitsversorgung in sozialen Einrichtungen trotz Infektionsschutz sicherstellen

Koblenz. Alte und pflegebedürftige Menschen bekommen derzeit besonders stark die einschneidenden Folgen der Corona-Pandemie zu spüren: Zum einen gehören sie zur größten und am stärksten durch das Virus gefährdeten Risikogruppe. Zum anderen sind vor allem die Bewohner sozialer Einrichtungen wie Senioren- oder Pflegeheimen zwangsläufig von tiefgreifenden Hygienemaßnahmen betroffen: Besuchsverbote, Quarantäne und die Absage von Veranstaltungen und Betreuungsangeboten sind dringend notwendig, denn in vielen Fällen hat sich gezeigt, dass sich eine Virus-Erkrankung gerade in stationären Einrichtungen zur tödlichen Gefahr entwickeln kann. Doch gleichzeitig sorgen die Maßnahmen für eine starke Isolation der Bewohner und damit eine besondere psychische Ausnahmesituation – von der niemand weiß, wie lange sie anhält. Auch ambulante Beratungsangebote, zum Beispiel für Menschen mit Behinderung, müssen häufig ausfallen.

06. April 2020, Koblenz
Image alt

Telematikinfrastruktur: Installationen für Feldtest des neuen Kommunikationsstandards KIM beginnen

Koblenz. In 50 Arztpraxen, 16 Zahnarztpraxen, vier KZVen und einem Krankenhaus wird schon bald der neue Kommunikationsstandard KIM (Kommunikation im Medizinwesen) getestet. Nachdem die CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) die für den Feldtest von KIM notwendige Zulassung durch die gematik erhalten hat, haben in der vergangenen Woche die notwendigen Installationsarbeiten in den teilnehmenden Einrichtungen begonnen. Im Rahmen des Feldtests wird unter anderem der Austausch von sicheren und signierten elektronischen Arztbriefen zwischen den verschiedenen Einrichtungen erprobt.

Ergebnisse: 1 - 20 von 187
1   2   3  
| Pro Seite: 10 20 30
 
Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen Weiterlesen

Kontakt

Kontakt Karriere

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.