Please enable Javascript!

MOLIS

ISO-zertifizierte Zuverlässigkeit

Für alle klinischen Laboratorien ist die Zertifizierung und Akkreditierung nach ISO 15189, die die Anforderungen an die Qualität und Kompetenz medizinischer Labore beschreibt, ein fester Bestandteil ihrer Roadmap.

Wesentlicher Erfolgsfaktor bei der Erfüllung dieser Qualitätsanforderungen von ISO 15189 ist die Unterstützung durch ein Laborinformationssystem, das die Steuerung der Laborprozesse übernimmt und eine lückenlose Prozessdokumentation ermöglicht. Ohne dass dies zusätzlicher und paralleler, manueller Prozesse bedürfte.

Neben der Basisfunktionalität der Traceability und der Workflow-Steuerung in der klinischen Analytik und der Mikrobiologie hat CGM für unsere MOLIS -Kunden mit dem „MOLIS QA Package“ eine Vielzahl von hilfreichen Erweiterungen und Ergänzungen entwickelt, die die Einhaltung von ISO 15189 in der täglichen Laborroutine sicherstellen bzw. erleichtern.

Das MOLIS QA Package umfasst zudem mit CGM INSIGHT ein Business Intelligence-Tool, mit dem nicht nur TATs ausgewertet werden können, sondern der Anwender auch selbst definierbare Reports und Dashboards erstellen kann. Dies versetzt die Laborleitung in die Lage, auf Test-, Auftrags-, Arbeitsplatz- oder Geräteebene alle Produktions- und Prozessdaten abzufragen und bis auf den Einzeltest hinunter zu analysieren (drill down). So wird nicht nur die Vorbereitung der Zertifizierung und Akkreditierung der MOLIS -Labore unterstützt, sondern das Labor auch in die Lage versetzt, die einmal definierten Prozesse permanent zu überwachen und zu optimieren.

Kontakt

Kontakt

CompuGroup Medical Schweiz AG

Laborinformationssysteme

T +41 (0) 55 417 44 00