Please enable Javascript!

CGM VT

Auf ganzer Linie überzeugend

Verantwortliche, wie auch Mitarbeitende, in modernen Laboren haben hohe Ansprüche an Effizienz und Standardisierung. Sie erhalten mit CGM VT eine erstklassige, modular aufgebaute Laborsoftware. Integrierte konfigurierbare Regeln und gestaltbare Prozesse sind wesentlicher Teil des Systems, um Sie während Ihrer täglichen Routine optimal zu unterstützen. So kann die Software bestmöglich und kostengünstig an die individuellen Bedürfnisse Ihres Labors angepasst werden. Aufbauend auf umfangreichen Grundfunktionalitäten können Sie sich die für Ihr Labor benötigten Module ganz einfach selbst zusammenstellen und ohne aufwändiger Nachinstallationen aktivieren. Benötigte Untersuchungs- und Gerätedaten werden dazu direkt bei der Installation mitgeliefert. Über die integrierten Assistenzfunktionen passen Sie die Konfiguration leicht an Ihre Prozesse an – so können Sie Ihr System zügig in Betrieb nehmen.

Überzeugender Nutzen durch die Anwendung

Vielseitige Einsetzbarkeit

CGM VT ist von Grund auf so konzipiert, dass Sie sowohl Kliniklabore als auch Privatlabore bestmöglich organisieren können. Darüber hinaus meistert die neue LIS-Generation die hohen Anforderungen von Mischorganisationen mit Bravour.

Breites medizinisches Spektrum

Das System deckt alle relevanten Labordisziplinen ab und ist hochflexibel einsetzbar. Ihre medizinische Fachexpertise kann leicht in Regeln und Automatismen überführt werden, um jederzeit einen hohen Qualitätsstandard bei der Bewertung der Untersuchungsergebnisse und der Befunderstellung zu gewährleisten.

Wachstumsfördernd

Labore, die heute CGM VT einsetzen, arbeiten deutlich wirtschaftlicher als bisher. Denn mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen wird nun ein deutlich höherer Probendurchsatz geschafft. Der Erfolg des Laborbetriebs wird abgesichert und die Zukunft wird für Sie und Ihre Mitarbeitenden einfacher gestaltbar.

Intuitive Bedienung

Die Programmoberfläche wurde unter enger Einbindung von Labor-Mitarbeitenden entworfen. Die Daten von Patienten, Proben und Untersuchungen werden besonders übersichtlich angezeigt, um ein müheloses, transparentes Arbeiten zu unterstützen. Individualisierbare Ansichten erlauben Ihnen ein angenehmes und zielgerichtetes Vorgehen.

Überzeugende Software

Offene Systemarchitektur, effiziente Integration in bestehende IT-Landschaften

Durch die offene Architektur ist CGM VT einfach in heterogene IT-Landschaften integrierbar und wird so zur zentralen leistungsstarken Kommunikationsplattform für Ihre Labordaten. Die Software zeichnet sich insbesondere durch tiefe Funktionalität, hohe Qualitätsstandards und intuitive Bedienung aus. Durch die besondere Variabilität der fachspezifischen Stammdaten wird eine enorme medizinische Bandbreite abgebildet.

Rasche Einführungszeiten, flexible Erweiterbarkeit

Die Einführungszeit der Software wird durch Rapid Deployment signifikant verkürzt: Eine reibungslose technische Installation, die übersichtliche Aktivierung vorkonfigurierter Stammdaten und eine konsistente Bedienung tragen massgeblich dazu bei. Benötigte medizinische und organisatorische Module können jederzeit ganz einfach aktiviert werden – gänzlich ohne Systemupdate. So erweitern Sie das System im laufenden Betrieb und bilden Organisationsveränderung und Wachstum ab. Benötigte Untersuchungs- und Gerätedaten werden direkt bei der Installation mitgeliefert. Über die integrierten Assistenzfunktionen passen Sie die Konfiguration leicht an Ihre Prozesse an – so können Sie das System zügig in Betrieb nehmen.

Individuelle Kommunikation

Ein Laborsystem muss viele „Sprachen und Dialekte“ sprechen und benötigt daher unterschiedliche Schnittstellen zu diversen Fremdsystemen und Geräten. Mit CGM VT steht der perfekte „Dolmetscher“ für den gesicherten Datenaustausch im und rund um Ihr Labor bereit.

Die wichtigsten Funktionen und Vorteile

Sie sparen Zeit und Geld:

Icon Zeit & Geld

  • Programmbedienung wahlweise über Tastatur, Maus und/oder Touchscreen
  • Infokarten für Direktzugriff auf Kontextinformationen und Logbücher
  • Unterstützung von papierlosen Anforderungen
  • individuelle Gestaltung der Erfassungsmasken und Erweiterung durch SOP-Integration
  • automatisierte Befundinterpretation
  • aktive Systemnachrichten
  • kurze Einführungszeit der Software

Sie erhöhen die Qualität Ihrer Abläufe:

Icon Qualität

  • durchgängige Notizfunktion auf Auftrags-/Patientenebene
  • einfache visuelle Erstellung von Drucklayouts für Befunde, Etiketten und Listen
  • sämtliche erweiterbare medizinische und fachliche Module sind vollintegriert
  • Unterstützung regionaler Anforderungen und Standards
  • Multi-Site-Unterstützung sowie Möglichkeit der Abbildung unterschiedlicher Leistungserbringer in einer Installation.
  • intelligente Regeln für Probenverteilung und Aliquotierung
  • Möglichkeit der Organisation von Arbeitsplätzen für Analytik sowie für administrative Aufgaben
  • Rerun-Manager und Möglichkeit zu Sammelfreigaben
  • Unterstützung von versionierter PDF-Befunderstellung
  • mehrstufige Ergebnisvalidation und Befundautorisierung mit Ausgabe-Vorschau

Effektive Kundenbindung:

Icon Kundenbindung

  • Kundenbindung: Befundarten und -inhalte sind kundenspezifisch konfigurierbar

Auftragsbearbeitung mit CGM VT

Auftragsbearbeitung mit CGM VT