Please enable Javascript!

CGM CHANNEL

CGM CHANNEL sichert mit neusten Technologien die Labor-Kommunikation und schützt sensible Patientendaten

Zukunftsweisend - moderne Weblösung

CGM CHANNEL ist eine webbasierte Applikation, verfügbar in vielen Sprachen und dank der eingesetzten Technologie auf jedem Internetbrowser problemlos lauffähig. Das System kann über alle gängigen Webserver bereitgestellt werden, eine Lastverteilung und Skalierung in Multisite-Umgebungen lässt sich ohne großen Aufwand administrieren. Die Konfiguration und Pflege des Systems kann auch in komplexen Labor-Netzwerken zentral organisiert werden. Zur Sicherstellung der permanenten System-Verfügbarkeit wird der Administrator per E-Mail über ein integriertes Informationssystem jederzeit automatisch über den Betriebszustand informiert.

Da es sich bei CGM CHANNEL um eine vollständig webbasierte Lösung handelt, entfällt auf Anwenderseite die Sorge um korrekte Installation und Updates. Das System wird ständig weiterentwickelt und durch eine geregelte Release-Planung ständig auf dem neuesten Stand gehalten. Ein Systemupdate kann auf gesicherter Testumgebung zunächst ausgiebig geprüft werden, bevor es für die Kunden-Routine freigegeben wird. Dies erhöht den reibungslosen Betrieb und damit die Kundenzufriedenheit.

Für die Entwicklung von CGM CHANNEL werden die aktuellsten Entwicklungsmethoden und –werkzeuge sowie etablierte Qualitätssicherungsverfahren eingesetzt. Das System hat eine offene serviceorientierte Architektur, verwendet standardisierte XMLbasierte Web-Services und bietet eine hohe Skalierbarkeit, so dass es mit geringem Aufwand in jede Infrastruktur eingebunden werden kann. Gemeinsam mit unseren Kunden realisieren wir so innovative Konzepte der Workflow-Steuerung und Prozessorganisation – und setzen Maßstäbe für die Zukunft der Labor-IT.

Sicherer Umgang mit den Patientendaten

Um im Umgang mit sensiblen Patientendaten maximale Sicherheit zu gewährleisten, werden sämtliche Informationen verschlüsselt übertragen. Mit individuellen Zugriffsberechtigungen lässt sich gezielt steuern, welche Funktionen die einzelnen Endanwender nutzen und welche Daten sie einsehen dürfen. Alle Transaktionen werden protokolliert und in Logbüchern transparent vorgehalten.

Kontakt

Kontakt

CompuGroup Medical Schweiz AG

Laborinformationssysteme

T +41 (0) 55 417 44 00