Please enable Javascript!

CGM CHANNEL

Die universelle Lösung für alle Anforderer
labordiagnostischer Leistungen.

Die Organisation der laborspezifischen Prozesse werden vom Einsender übernommen

  • Die flexible Auftragserstellung bietet an die jeweiligen Arbeitsabläufe angepasste Funktionen: ob in der Einzel- oder in der Serienanforderung.
  • Die Befunddarstellung erfolgt wahlweise integriert in bestehende Krankenhaus- oder Laborinformationssysteme oder – an die Bedürfnisse des Einsenders angepasst – direkt durch CGM CHANNEL.
  • Durch die variabel konfigurierbaren Abrechnungsregeln berücksichtigt CGM CHANNEL alle betriebswirtschaftlichen Belange – die korrekte Abrechnungsart wird bereits bei Auftragserstellung geregelt.

Es werden alle laborspezifischen Fachdisziplinen unterstützt: von der Standard-Analytik bis zur Mikrobiologie. Dies ermöglicht den Einsatz in Einrichtungen der Komplettversorgung, wie auch in medizinisch spezialisierten Instituten.

Die vielfältigen Routine-Funktionen von CGM CHANNEL erlauben den Einsatz in unterschiedlichen Betriebsstätten-Arten. Durch die hohe Konfigurierbarkeit punktet CGM CHANNEL stets mit Flexibilität und einfacher Bedienbarkeit. Die Integration in patientenführende Systeme gewährleistet die Nutzung der gewünschten Laborfunktionen direkt im entsprechenden Patientenkontext.

Der Einsatz von CGM CHANNEL in der Klinik

Im Krankenhaus kann CGM CHANNEL auf Stationen, in Ambulanzen und anderen Funktionseinheiten organisatorisch optimal eingebunden werden. Es werden alle gängigen Patientendatenschnittstellen unterstützt und die Daten permanent aktuell gehalten. Über komfortabel bedienbare Patientenlisten kann eine schnelle und übersichtliche Abarbeitung der Laboraufträge erreicht werden. Neben Auftragserstellung und Befundmonitoring steht eine Vielzahl spezifischer Krankenhausfunktionen für die Probenentnahme, den Befunddruck oder die Transfusionsmedizin bereit.

Das effektive digitale Bindeglied zwischen klinischem Labor und verbundene Rehakliniken

Ein spezielles Anwendungsszenario bietet sich für Rehakliniken, die mit klinischen Labors kooperieren – ein kollaboratives Nutzen von CGM CHANNEL schafft massive Prozessbeschleunigung und sorgt für höhere Befundqualität, indem durch Automatisierung die Fehlerquellen der manuellen Datenübertragung minimiert werden. Lesen Sie dazu den Anwendungsfall der burgenländischen Krankenanstalten GesmbH (KRAGES) in Kooperation mit dem Neurologischen Reha-Zentrums Kittsee: