Please enable Javascript!

SAP Patientenabrechnung

SAP Patientenabrechnung für eine lückenlose Abrechnung aller erbrachter Leistungen.

Die Patientenabrechnung ermöglicht es, vom Krankenhaus erbrachte Leistungen in Rechnung zu stellen und die entsprechenden Daten in die Finanzbuchhaltung fließen zu lassen. Sie beinhaltet die Bearbeitung der relevanten Stammdaten sowie die Abwicklung der vorbereitenden Schritte zur Fakturierung und die Fakturierung selbst. Die Abrechnung umfasst grundsätzlich folgende Hauptarbeitsschritte: Leistungserfassung, Kostenübernahmeabwicklung und Fakturierung.

Funktionsübersicht:

Sonderklasseabrechnung

Abrechnungscockpit mit zahlreichen Leistungsregeln zur halb- und vollautomatischen Erstellung von Tarifpositionen für verschiedenste Abrechnungsfälle, inkl. elektronischem Rechnungsversand via EDILEIST.

Sofort-, Stationäre- und Ambulante Abrechnung (Massen-, Sammel-, Sammeleinzelabrechnung)

Direkte Abrechnungsmöglichkeit am Entlassungsschalter (Tagsätze, Telefongebühren etc.) und Transaktionen für periodische Abrechnungsläufe mit Kuvertierungsaufträgen für zentrale Poststelle.

Honorarverteilung

Schlüsseldefinition und Übersteuerungsmöglichkeit der Aufteilungsschlüssel von Arzthonoraren inkl. Erstellung von umfangreichen Verteilungsunterlagen, auch auf Ebene von Einzelbelegen zur FI-Abstimmung.

EDIVKA

Verarbeitungsmöglichkeit aller elektronisch zu versendenden EDILEIST-Nachrichtenformate mit Übersteuerungsmöglichkeit zur Realisierung der individuell benötigten Nachrichteninhalte.

Anzahlung / Rückzahlung

Dialoge zur Erfassung von Zahlungen direkt im IS-H, inkl. individueller Zahlungszuordnung, Erstellung von Zahlungsbestätigungen und Zahlungsjournal zur Kassenabstimmung.

Vollintegration in SAP FI

Integration Kostenstellenplan und Verwendung der Debitoren/Kreditoren-Stammdatenlogik aus FI, automatischer OP-Ausgleich mit Berücksichtigung von Anzahlen und Gutschriften im Zuge der Rechnungslegung.

CO-Übergabe

Übergabe von CO-relevanten Kennzahlen an die Kostenrechnung mit der Möglichkeit der Nachverfolgung bis auf Fallebene.

Wahrung

Erstellung von Vormerkungen für die Wahrungsverwaltung und Bearbeitungsfunktionen der Anträge, mit Berücksichtigung der bundesländerspezifischen Steuerung und entsprechendem Formulardruck.

Rechnungsdruck

Erstellung von Papierrechnungen mit zahlreichen Steuermöglichkeiten für Rechnungsempfänger oder Rechnungsausprägung (Storno, 0-Euro-Rechnung etc.)

Reporting

Umfangreiche Reporting-Möglichkeiten für abrechnungsrelevante Inhalte zur gezielten Informationsbereitstellung für statistische und operative Anwendungswecke.