Please enable Javascript!

Notwendige Coookies akzeptieren
SAP Immobilienmanagement

Überblick über Ihre Immobilien und Instandhaltungen behalten.

Das SAP-Modul Immobilienmanagement (SAP RE) dient der betriebswirtschaftlichen Abbildung des Immobilienbestandes Ihres Krankenhauses. Der gesamte Lebenszyklus – von der Investition und Baumaßnahme über das Flächenmanagement bis zur Instandhaltung und Reparatur – kann im SAP RE über integrierte Prozesse abgewickelt werden. Wir helfen Ihnen in jeder Phase des Lebenszyklus einer Immobilie, durch Integration verschiedener SAP-Module, die entscheidungsrelevanten Daten zur Verfügung zu stellen.

Vermietung und Anmietung

Jedes Immobilienmanagement erfordert eine ganzheitliche Unterstützung bei den immobilienspezifischen Prozessen der Vermietung, Anmietung, Mietenbuchhaltung, der Nebenkostenabrechnung und der Mietanpassung. Und zwar unabhängig davon,...

  • ... ob der zu verwaltende Mietbestand angemietet ist,
  • ... ob es sich ausschließlich um Objekte in Eigenbestand handelt
  • ... ob die Objekte intern oder extern genutzt werden oder
  • ... ob es sich um private oder gewerbliche Nutzer handelt.

Immobiliencontrolling

Effektives Immobiliencontrolling ist die Voraussetzung für eine effiziente Steuerung und Kontrolle aller Investitions- und Instandhaltungstätigkeiten rund um Ihre Krankenhausimmobilien. SAP bietet dazu mit SAP RE sowohl Sachbearbeitern (Verfolgung des Mietinkassos etc.), als auch der Managementebene (Kostenanalyse und –planung) ein umfassendes und etabliertes Toolset an.

Um Ihre Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen vollumfänglich darzustellen, ist die Integration der SAP-Module PS (Projektsystem), PM (Instandhaltung), MM (Auftragsvergabe und Dienstleistungsbeschaffung) und IM (Investitionsmanagement/ Budgetüberwachung) erforderlich.

Die SAP-Anlagenbuchhaltung nimmt die Bewertung und Abschreibung der Immobilien vor. Die Anwendung des SAP-Controllings ermöglicht die kontinuierliche Steuerung, Fortschreibung und Abrechnung von Kosten und Erlösen als Voraussetzung für die optimale Analyse des jeweiligen Immobilienportfolios.

Die SAP-Immobilienlösung bildet Vermietungsprozesse von der Anbahnung eines Mietverhältnisses über den Mietvertrag, die Mietenbuchhaltung und die Nebenkostenabrechnung bis hin zur Kündigung ab. SAP BW unterstützt Sie bei der Integration des gesamten Planungs- und Berichtswesens.