Please enable Javascript!

SAP Anlagenbuchhaltung

Anlagevermögen nach handelsrechtlichen, steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen führen.

Das Modul Anlagenbuchhaltung (SAP FI-AA) dient innerhalb des SAP-Systems zur Verwaltung und Überwachung des Anlagevermögens. Im Rechnungswesen hat es als Nebenbuch zum Hauptbuch die Aufgabe, detaillierte Informationen zu den Vorgängen im Anlagevermögen zur Verfügung zu stellen.

Im FI-AA können Sie neben dem klassischen Sachanlagevermögen auch Immaterielles und Finanzanlagevermögen verwalten. Ebenfalls ist die Verwaltung von Anlagen in Bau sowie diverser Investitionsförderungen in der Standardfunktionalität enthalten.

Wir decken alle speziellen Anforderungen im Krankenhausbereich betreffend Bestandsführung, Abschreibung und Investitions-Förderung ab. Für den Anlagen-Jahresabschluss erstellen wir die gewünschten Reports gemäß der Krankenanstalten-Rechnungsabschluss-Berichtsverordnung.

Vollständige Integration zu folgenden Modulen ist gewährleistet:

  • Logistik
  • Finanzbuchhaltung
  • Controlling
  • Instandhaltung
  • Investitionsmanagement