Dr. Schürenberg

MEDISTAR-Anwenderbeirat.

Kundenwünsche zur Optimierung und Individualisierung bestehender und künftiger MEDISTAR-Module.

Software Optimierungspotenziale erkennen – Einfluss nehmen.

Ihre Meinung hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund haben wir den Anwenderbeirat ins Leben gerufen, an den Sie jederzeit mit Ihren Anregungen und Wünschen herantreten können.

Kompetente, regionale Ansprechpartner auf Augenhöhe.

Der Anwender-Beirat sammelt Ihre Anwenderwünsche und trägt sie direkt an die MEDISTAR-Entwicklung heran. Der regionale und überregionale Anwenderkreis hatte Anfang der 90er Jahre seinen Einstand. Dabei engagieren sich die Mitglieder des Anwenderbeirats ehrenamtlich und zeigen dabei vollen Einsatz. Weiterführend analysiert der Rat die Interessen der breiten Anwenderschaft, prüft die neuesten Entwicklungen auf Anwenderfreundlichkeit und übermittelt MEDISTAR Ihr Feedback zu veröffentlichten Programmanpassungen.

Die Mitglieder des Anwenderbeirats im Überblick.

Der Anwenderbeirat setzt sich aus praktizierenden Anwendern unterschiedlicher Fachgruppen und Praxisstrukturen zusammen. Dabei wurden die Mitglieder unter Berücksichtigung medizinischer und politischer Entwicklungen vom Anwenderbeirat vorgeschlagen und gewählt. So sind Vertreter von Einzelpraxen, Gemeinschaftspraxen ebenso wie überörtliche Berufsausübungsgemeinschaften und auch MVZs im Beirat vertreten.

Zusätzlich wird der Beirat von den MEDISTAR Geschäftsführern, Vertretern der Entwicklungsabteilung und einem Vertreter der MEDISTAR-Vertriebs- und Servicepartner unterstützt.

Dr. med. Reinhold M. Schaefer

Dr. med. Reinhold M. Schaefer

Vorsitzender des Anwenderbeirats

Facharzt für Urologie
Facharztentwickler

Dr. med. Johannes Busemeyer

Dr. med. Johannes Busemeyer

Facharzt für Allgemeinmedizin
Facharztentwickler

Dr. med. Burckhard Schürenberg

Dr. med. Burckhard Schürenberg

Facharzt für HNO-Krankheiten
Facharztentwickler

Dr. med. Joachim Fritzsche

Dr. med. Joachim Fritzsche

Facharzt für Augenheilkunde
Facharztentwickler

Dr. med. Lutz Winkler

Dr. med. Lutz Winkler

Facharzt für Gynäkologie

Dr. med. Ulrich Heidenreich

Dr. med. Ulrich Heidenreich

Facharzt für Innere Medizin/Allgemeinmedizin

Dr. med. Gerd-Dieter von Koschitzky

Dr. med. Gerd-Dieter von Koschitzky

Facharzt für Chirurgie

Dr. med. Jochen Gleißner

Dr. med. Jochen Gleißner

Facharzt für Urologie

Siegfried Busse

Siegfried Busse

MEDISTAR-Vertriebs- und Servicepartner K-Line

Dr. med. Lutz Pluta

Dr. med. Lutz Pluta

Facharzt für Innere Medizin

Das haben wir bereits für Sie erreicht.

Softwareoptimierung und Weiterentwicklung auf Kundenwunsch.

Wir bewerten, ob die gewünschten Weiterentwicklungen für möglichst alle MEDISTAR-Anwender von Nutzen sind und nicht nur ein Weiterentwicklungswunsch auf Basis einer einzigen, speziellen Praxiskonstellation. Nach der objektiven Kanalisierung und Zusammenführung der Anwenderinteressen wird in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit mit den MEDISTAR-Entwicklern aktiv nach Lösungen gesucht, die sich ergonomisch und funktional perfekt in den Praxisablauf einfügen und diesen erheblich verbessern.

Elektronischer Mutterpass, Patientendaten Druck als Barcode, Karteikartenzeilen Vergrößerung, Medikamentenplan, Formularverwaltung.

Durch tatkräftiges Handeln konnten bereits folgende Anwenderwünsche schnell und unbürokratisch umgesetzt werden:

  • Elektronischer Mutterpass.
  • Redesign der Arztadressverwaltung (insbesondere die Verwaltung mehrerer Ärzte einer Praxis).
  • Vergrößerung der max. Anzahl der Karteikartenzeilen.
  • Ausdruck der Patientenstammdaten (Name, Vorname, Geburtsdatum) als Barcode.
  • Redesign der Formularverwaltung (jetzt 500 Formulare verwaltbar, deutliche Vereinfachung der Konfiguration).
  • Neuer Medikamentenplan.

Welche Visionen hat der Anwenderbeirat für die Zukunft?

Mitarbeit vom Anwender erwünscht.

MEDISTAR ist aufgrund seiner stetigen Weiterentwicklung und den zukunftsweisenden Innovationen das meistinstallierte Arztinformationssystem bundesweit. Und genau dieser Erfolg resultiert aus der engen Zusammenarbeit zwischen den Anwenderkreisen, dem Anwenderbeirat, den Facharztentwicklern und natürlich den MEDISTAR-Mitarbeitern. Gerade in einer Zeit in der sich der Gesundheitsmarkt rasant wandelt, wird der Anwenderbeirat auf kooperative Weise dazu beitragen, dass die Interessen und Wünsche der Anwender in der MEDISTAR-Software weiter gezielt umgesetzt werden.

Sie haben auch ein Anliegen? Dann schreiben Sie an: anwenderbeirat@medistar.de.