Dr. Schürenberg

Archivieren mit MEDISTAR.

Scannen und archivieren – revisionssicher in 30 Sekunden.

MOVIESTAR.

Wussten Sie, dass Sie ca. 20% Ihrer Arbeitszeit darauf verwenden, nach Unterlagen zu suchen, die nicht sofort griffbereit sind?

Das Bild- und Dokumenten-Management-System MOVIESTAR ebnet Ihnen den Weg in Richtung einer papierlosen Praxis. Einfach aus MEDISTAR heraus starten und schon können Sie die folgenden Dokumente einfach, schnell und revisionssicher archivieren und verwalten:

  • Faxe und Briefe Ihrer Kollegen, bspw. vom Labor etc.
  • Sämtliche eingehende E-Mails.
  • Aufnahmen bildgebender Geräte, die in jeder Facharztpraxis anfallen, z. B. Sonographie- oder EKG-Ergebnisse.
  • Videos oder Standbilder von Sonoanbindungen, Endoskopie, OP-Verläufen oder digitalen Kameras.

Platz schaffen und Geld dazuverdienen!

Mit unserem Bild- und Dokumenten-Management-System MOVIESTAR begleiten wir Sie auf dem Weg zur papierlosen Praxis. Dass Sie dabei nicht nur Licht ins dunkle Archiv bringen, sondern gleichzeitig von geldwerten Vorteilen profitieren, zeigt Ihnen unser Effizienzrechner:

Durch die optimale Integration von MOVIESTAR in Ihre MEDISTAR-Karteikarte entfallen max. 10 Sekunden auf die Dokumentensuche. Tatsächlich geht es in einem Sekundenbruchteil.

MOVIESTAR

Weitere Informationen

Ausdrucke laut Patientenrechtegesetz archivieren.

Archivierungstool.

Das Archivierungstool gibt Ihnen die Sicherheit, dass die von Ihnen in MEDISTAR erzeugten Dokumente beim Drucken automatisch revisionssicher in MOVIESTAR archiviert werden. So können Sie jeder Zeit nachvollziehen und belegen:

  • wann Sie welche Ausdrucke der medizinischen Daten für Ihren Patienten erzeugt haben.
  • wann Sie welche Briefe hinsichtlich eines Patienten geschrieben haben.
  • wann Sie welche Rechnungen für einen Patienten erstellt haben.
  • wann Sie welche Mahnungen für einen Patienten geschrieben haben.

Die Lösung ermöglicht eine komfortable Abwicklung von Einzel- und Sammelarchivierungen und überlässt Ihnen die Entscheidung, ob Unterlagen direkt archiviert oder erst nach einer finalen Freigabe ablegt werden.

Reibungsloser Workflow bei der Verarbeitung von Röntgenbildern.

DICOM-Auftragsverwaltung.

Als perfektes Zusatztool zu MOVIESTAR können Sie mit der DICOM-Auftragsverwaltung Worklist-Aufträge, wie z. B. Ultraschall-, Röntgen-, Endoskopieaufträge etc., von jeder Workstation, auf der MEDISTAR und MOVIESTAR installiert sind, komfortabel direkt aus MEDISTAR heraus erstellen.

Mit der Erstellung der Aufträge werden diese direkt aus MEDISTAR heraus an das ausgewählte DICOM-Gerät übermittelt. Patientenlisten samt Stammdaten des Patienten können also direkt am gewünschten DICOM-Gerät abgerufen, verarbeitet und von Ihnen aufgerufen werden.

Datenspeicherung laut Aufbewahrungsfrist.

Medical-CD/DVD.

Die Archivierung von medizinischen Daten in Arztpraxen und Kliniken ist an feste Vorgaben geknüpft: So beträgt die Aufbewahrungspflicht der Daten bis zu 30 Jahre.

Um Ihnen die Sicherheit zu geben, diesen Anforderungen gerecht zu werden, empfehlen wir Ihnen die Medical-CD/DVD. Das Medium speichert Ihre Röntgenbilder und andere in MOVIESTAR abgelegte medizinische Daten laut Hersteller dauerhaft und zuverlässig über 50 Jahre.