Neu in MEDISTAR

Neu in MEDISTAR.

Ihre Wünsche sind unser Anliegen.

Neben der selbstverständlichen und regelmäßigen Umsetzung zahlreicher gesetzlicher Anforderungen, stehen Ihre Wünsche und Anregungen im Fokus unserer Entwicklungen.

Die aktuellsten Neuheiten und Anpassungen der letzten MEDISTAR-Quartalsupdates möchten wir hier Ihnen gerne vorstellen:

Das Elektronische POST IT: Eigene Meldungen im CGM ASSIST kreieren.

Update Dezember 2014

Ob Einkaufszettel oder To-do-Listen: Wir erinnern uns täglich an die Dinge, die wir nicht vergessen möchten. Mit der neuen CGM ASSIST Funktion „Eigene Meldung“ wird das „Sich-Erinnern“ einfacher.

Ob bei einem Patienten weitere EBM-Ziffern abrechenbar sind, bei einem Präparat Ihre Dosierungsempfehlungen anders lauten, als auf der Packung angegeben oder ob Sie eine Patientengruppe zur Impfung einladen möchten – erstellen Sie sich kurze Texte und bestimmen Sie den Erinnerungszeitpunkt!

Mit dem Quartalsupdate stehen Ihnen neue HzV-Verträge zur Verfügung.

Update Dezember 2014

  • HzV-Vertrag der DAK in Rheinland-Pfalz.
  • HzV-Vertrag der HKK in Bremen und Hamburg.
  • HzV-Vertrag der EK in Schleswig Holstein und Hamburg.

Ihr MEDISTAR-Vertriebs- und Servicepartner steht Ihnen gerne für nähere Informationen zur Seite. Informieren Sie sich unverbindlich.

Jetzt neu: Wir präsentieren Ihnen einen weiteren Mosaikstein bei den CGM LIFE eSERVICES!

Update Dezember 2014

Sie haben Ihren Patienten Befunde oder andere Daten via CGM Life eSERVICES übermittelt, die Sie gerne wieder zurücknehmen möchten? Mit dem Quartalsupdate ist auch diese Möglichkeit gegeben.

Im Überblick: Anwenderfreundliche Optimierungen.

Update Dezember 2014

Damit Sie noch einfacher und komfortabler mit MEDISTAR arbeiten können, möchten wir Ihnen zahlreiche Neuerungen rund um die Bereiche MD-Editor, Leistungsziffern und Patientenlisten vorstellen.

  • Zeilenraffung (MD-Editor): Das „alte“ Verhalten bei der Zeilenraffung (Hochziehen aller Zeilen des gleichen Zeilentyps) kann nun bei Bedarf wieder herbeigeführt werden.
  • 15.2 OP-Schlüssel (MD-Editor): Der Auswahldialog für die Dokumentation von OP-Schlüsseln stand bisher nur für Leistungsziffern zur Verfügung, bei denen in der Leistungsziffernstammdatei der KBV auch passende OP-Schlüssel hinterlegt sind. Mit dem Update können Sie nun bei allen anderen Leistungsziffern auf den OP-Schlüsselkatalog zugreifen.
  • Erweiterungen der Patientenlisten: Für die Ermittlung von schwangeren Patientinnen und der Schwangerschaftswoche per Patientenliste haben wir Ihnen zwei neue Suchparameter zur Verfügung gestellt.
  • Sprung zur ersten freien Patientenliste: Mit der Schaltfläche [Neu] im Patientenlistendialog können Sie jetzt schnell und einfach das erste unbenutzte Schema finden und auswählen.
  • Prüffunktion für logische Verknüpfungen: Um Ihnen die Prüfung der Korrektheit der Definition Ihrer Patientenlisten zur erleichtern, haben wir für Sie eine Prüfung der logischen Verknüpfungen hinsichtlich der Auswertungsreihenfolge implementiert. Falls die von Ihnen gesetzten Klammern bei der logischen Verknüpfung eine andere Auswertungsreihenfolge bewirken könnten, als von Ihnen beabsichtigt, wird direkt eine neue Schaltfläche [Prüfen] aktiv.
  • Leistungsziffern: Bei den Leistungsziffern haben wir neben kleineren Korrekturen weitere Anpassungen vorgenommen, die Ihnen die Bedienung weiter erleichtern.

CGM Messenger: Jetzt noch komfortabler.

Update September 2014

Auf Ihre Wünsche hin haben wir den CGM Messenger jetzt noch komfortabler gestaltet. Es warten mit diesem Quartalsupdate folgende neue Funktionen auf Sie:

  • Im CGM Messenger können Änderungen an der Schriftart und Schriftgröße vorgenommen werden.
  • Texte im CGM Messenger lassen sich jetzt farblich, fett, kursiv und unterstrichen darstellen.
  • Eine Einrichtung von „Gruppen“, an die gezielt Nachrichten versendet werden können, wurde realisiert.
  • Beim Verfassen von Nachrichten können Sie die von der MEDISTAR-Textverarbeitung bekannten Brieftextkürzel zur Autovervollständigung nutzen.

Die CGM ASSIST Meldung: Bürokratie eindämmen.

Update September 2014

Wie viel Zeit verbringen Sie als Arzt mit ärztlicher Tätigkeit und wie viel Zeit verbringen Sie mit der Verwaltung? Der Anteil der notwendigen bürokratischen Aufwände steigt beständig – zu Lasten Ihrer eigentlichen Aufgabe. Wie schon in den Vorquartalen möchten wir Ihnen deshalb den CGM ASSIST empfehlen, der Sie gezielt mit seinen neuesten Funktionalitäten entlasten wird:

  • Ob Zusatzleistungen von Kassen, notwendige Dokumentationen oder Kontraindikationen, der CGM ASSIST hilft Ihnen mit intelligenten Hinweisen zu Ihren Eingaben in MEDISTAR.
  • Relevante Fakten sind mit Hilfe des dunkelblauen Kastens innerhalb des Fensters noch besser erkennbar.
  • Über die Archivfunktion können Sie die letzten 100 Meldungen noch einmal ausführlich und in Ruhe einsehen.
  • Mit Hilfe des CGM ASSIST-Konfigurators haben Sie die Möglichkeit, individuell auf Ihre Praxis abgestimmte Einstellungen vorzunehmen.
  • Über die Komfortfunktion „Potenzial-Assistent“ im CGM ASSIST (auch über das Kommando POT in MEDISTAR aufrufbar) können Sie Ihr praxiseigenes Potenzial in Bezug auf die Teilnahme an IV- oder HZV-Verträgen berechnen. Anhand Ihres KV-Gebietes und Ihrer zugehörigen BSNR werden Ihnen mögliche Vertragsoptionen angezeigt. Sie entscheiden, für welche Verträge Sie innerhalb Ihrer Datenbank das Potential ermitteln möchten.

Begründungs-Assistent: Gegen Regresse.

Update September 2014

Der Begründungs-Assistent unterstützt Sie bei der systematischen Dokumentation von Verordnungsbegründungen. Direkt bei der Verordnung können Sie Ihre Begründungs-Texte in der Patientenakte hinterlegen. So sind Sie optimal auf Regress-Ansprüche vorbereitet.

HzV-/FaV-Neuheiten: Patientenmarker für den besseren Überblick.

Update September 2014

Sie können sich ab sofort den HzV-Teilnahmestatus bei geeigneten und teilnehmenden HzV-Patienten mittels Patientenmarker anzeigen lassen. Dieser wird Ihnen, sobald Sie in die medizinischen Daten Ihres Patienten gehen, angezeigt.

Melden Sie sich und Ihr Team für den kostenlosen Newsletter an und lassen Sie sich alle zwei Wochen rund um MEDISTAR informieren.