Please enable Javascript!

Extrabudgetäre Abrechnungsformen

Extrabudgetäre Abrechnungsformen

Hier finden Sie Informationen zu:

  • DMP
  • Privatabrechnung
  • IGeL-Beraterung
  • Integrierte- und hausarztzentrierte Versorgung
  • Impf-Versorgung
  • DALE-UV

Indikationsübergreifende elektronische Dokumentation

Chronisch kranke Patienten benötigen eine besondere, intensive Versorgung. Darüber hinaus bindet der bürokratische Aufwand für die Teilnahme an DMP-Programmen viel Zeit. CGM DMP-ASSIST erreicht zwei Ziele auf einmal: Sie intensivieren die Betreuung chronisch Kranker und senken gleichzeitig Ihren Verwaltungs- und Arbeitsaufwand.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Privatabrechnung leicht gemacht

Für mehr Zeit in Ihrer Privatliquidation

Überzeugend einfach und einfach überzeugend: privadis, die Privatabrechnung auf Knopfdruck aus Ihrem CGM ALBIS.

Integriert, sicher und effizient

Unter Nutzung Ihres gewohnten Workflows senden Sie aus CGM ALBIS alle notwendigen Daten an privadis, sicher und verschlüsselt über CGM CONNECT. privadis übernimmt alle Services zur vollständigen Privatabrechnung:

• Rechnungsdruck/-versand

• Patientenhotline

• Teilzahlungsvereinbarungen für Ihre Patienten

• Buchhaltung

• Mahnwesen

• Individuelle Beratung zur richtigen GOÄ-Abrechnung

• Auf Wunsch Sofortauszahlung und Ausfallschutz

Komplett integriert: Bonitäts- und Kaufanfragen, Online-Sofortnachrichten sowie Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärungen. Und per Direktaufruf des privadis Kundencenters aus CGM ALBIS gewinnen Sie stets den aktuellen Überblick.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Individuelle und schnelle IGeL Beratung

Innerhalb weniger Sekunden gleicht der CGM ALBIS IGeL-Berater die Patienten- und Behandlungsdaten mit individuellen IGeL-Angeboten ab und weist auf empfehlenswerte IGeL-Untersuchungen hin.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Integrierte und hausarztzentrierte Versorgung

Der CGM ALBIS IV-Assist übernimmt komfortabel und effizient die Teilnahme an der Integrierten Versorgung.

In CGM ALBIS sind alle gängigen HzV-Verträge der HÄVG sowie die HzV-Verträge der gevko (S3C-Schnittstelle) enthalten.
Zudem zeigt Ihnen der in CGM ALBIS integrierte Potenzialassistent im Vorfeld, ob die Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung für Sie profitabel ist. Bei der Patientendirektaufnahme werden Ihnen alle in Frage kommenden Patienten übersichtlich angezeigt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Impfversorgung

CGM ALBIS bietet Ihnen mit dem WKB Impfmodul oder dem ImpfDocNE einen elektronischen Impfplaner, der sich an den Bedürfnissen der Impfpraxen orientiert und den modernen Anforderungen mehr als gerecht wird.

Besonders die vielfältige Funktionalität, automatische Terminplanung mit Warn- sowie Informationssystem und auch die Implementierung der aktuellen Reiseempfehlungen sind einzigartig.

Zudem garantiert die strenge fachliche Ausrichtung an den STIKO-Empfehlungen ständige Aktualität und einen hohen Qualitätsstandard.

Der komplette Eintrag einer Impfsitzung in die ALBIS-Patientenakte und die automatische Übernahme der KV-spezifischen Ziffern in die Abrechnung vereinfachen die Dokumentation.

Unfallberichte und BG-Rechnungen elektronisch versenden.

Mit CGM ALBIS DALE-UV wird der Unfallbericht ganz einfach direkt aus CGM ALBIS online an die BG gesendet. Vor jedem Versand erfolgt eine Regelprüfung, so dass unvollständig ausgefüllte Berichte der Vergangenheit angehören. Selbstverständlich erhalten Sie von der HVBG die Eingangsbestätigungen ebenfalls direkt online.

Vorteile im Überblick:

  • Direkte, schnelle Kommunikation
  • Regelprüfungen sichern Qualität
  • Verwaltungsaufwand wird minimiert
  • erhebliche Kostenersparnis