Please enable Javascript!

Synchronizing Healthcare

„Synchronizing Healthcare“

Zugegeben: auf den ersten Blick erscheint unser Unternehmens-Claim „Synchronizing Healthcare“ durchaus erklärungsbedürftig. Doch wer unsere Zielsetzung der Unterstützung eines wirtschaftlicheren Gesundheitssystems durch die Nutzung moderner IT-Technologie genauer betrachtet, versteht rasch den Sinn dahinter: die zielgerichtete Zusammenarbeit aller am Gesundheitssystem aktiv beteiligter lässt eine völlig neue Qualität in der Nutzung von medizinischem Wissen entstehen.

Nur wenn alle vorliegenden Erkenntnisse rund um einen betroffenen Patienten mit dem neuesten medizinischen Wissensstand abgeglichen werden, kann ein optimales Behandlungsergebnis im Sinne des Patienten erzielt werden. Nur moderne, vernetzte IT-Systeme können dabei diesen Abgleich aus Erkenntnissen und verfügbarem Wissen sicherstellen, transportieren und zur richtigen Zeit aktuell bereitstellen.

Was in vielen anderen Branchen – wie Industrie oder Bankenwesen – seit Jahrzehnten als Grundstein jeglichen Fortschritts gilt, wird im Gesundheitswesen unverständlicher Weise zurückgehalten. Wir meinen, wenn es um das wertvollste Gut des Menschen – die Gesundheit – geht, sollten Politik und Machterhalt in den Hintergrund treten und das Recht des Menschen auf eine bestmögliche individuelle Versorgung forciert werden. Und diese optimale Unterstützung ist nur möglich, wenn auf das gebündelte verknüpfte Wissen und die gesammelte Erfahrung von Experten – also von Ärzten und Pflegern – zurückgegriffen werden kann.

Deshalb verbindet CGM alle Kräfte im Gesundheitssystem:

Um Expertenwissen zu verbreiten.
Um Ärzte und Pfleger dabei zu unterstützen, besser und immer besser zu werden.
Um zu helfen, Menschen zu heilen.