Please enable Javascript!

CGM in Österreich

Fünf Unternehmen. Ein gemeinsamer Spirit.

CompuGroup Medical (CGM) ist der einzige österreichische Softwarehersteller, der umfassende IT-Lösungen zur Optimierung des Gesundheitswesens produziert. Software-Lösungen, welche die Prozesse der handelnden Akteure unterstützen – Prozesse von niedergelassenen Ärzten und dessen Personal sowie von medizinischem, pflegerischem und administrativem Krankenhauspersonal.

CGM ist innovativ, ohne dabei bahnbrechend zu sein. Denn CGM verfolgt das Ziel einer moderaten und nachhaltigen Optimierung von gesundheitswirtschaftlichen Workflows. Mit dem Anspruch, das Gesamtsystem im Sinne der österreichischen Bürger zu optimieren. Denn es sind die Steuerzahler, die unser Gesundheitssystem finanzieren und dafür sorgen, dass Ärzte, Pfleger, Gesundheitsmanager und alle sonstigen, aktiv am Gesundheitssystem mitwirkende Kräfte mit den erforderlichen Mitteln ausgestattet werden, um zu heilen, zu pflegen, zu betreuen, zu versorgen.

Als Tochterunternehmungen der CompuGroup Medical SE, einem der global führenden eHealth-Konzerne, sind CGM Clinical (vormals „systema“), CGM Arztsysteme (vormals „CompuGroup Österreich“), Innomed, Aescudata, HCS und Intermedix wertvolle Säulen einer zuverlässigen „Made In Austria“ Philosophie.

Marktanteile CGM

Im Krankenhaussegment gilt es, gegen internationale Konzerne zu bestehen. Neben der KIS-Marktführerschaft (CGM CLINICAL) in Österreich punktet CGM mit einzigartigem Prozesswissen im Gesundheitswesen. Unsere Kunden verstehen uns als Prozessberater und Softwareproduzenten. Denn wir beraten unsere Kunden im Vorfeld der Einführung neuer IT-Lösungen hinsichtlich möglicher Verbesserungen von bestehenden Prozessen und Workflows. So lässt unsere Prozesskompetenz individuell optimale IT-Landschaften entstehen, welche die medizinisch-pflegerischen und administrativen Tätigkeiten des Krankenhauspersonals aktiv unterstützt.

Im Angebot der Ordinationssysteme messen wir uns vorwiegend mit kleinen österreichischen Mitbewerbern. Mit Unternehmen, die nicht wie CGM in der Lage sind, mit professionellem Support und wachem Vorausblick auf kommende Anforderungen proaktiv heranzugehen. So ist CGM in puncto Qualität und Service das Maß der Dinge in Österreich. Praxisärzte, die Wert auf Wohlfühlpakete und Datensicherheit legen, kaufen CGM-Ordinationssoftware. Denn kein anderer Anbieter investiert so viel in Kundenzufriedenheit und arbeitet so leidenschaftlich an der ständigen Verbesserung der eigenen Produkte.

CGM hat sich in Österreich einen Platz erarbeitet, den es nicht nur zu behaupten gilt. Er verpflichtet uns vielmehr dazu, viel weiter zu denken. Denn nur ein erfolgreicher Anbieter mit langfristiger Vision ist in der Lage, einen wertvollen Beitrag zu leisten, um unser Gesundheitssystem in den nächsten Jahren zu dem zu machen, was es sein will: das Beste auf der Welt. Und gleichzeitig finanzierbar!

Die Standorte von CGM im Überblick

AESCUDATA

CGM Arztsysteme

Österreich GmbH

CGM Clinical

Österreich GmbH

HCS

Health Communication Service

Innomed