Please enable Javascript!

CGM ISIS MANAGER

CGM ISIS MANAGER

Gesundheits- und Eingliederungsmanagement

Das Implementieren und in der Folge das Etablieren eines effizienten betrieblichen Gesundheitsmanagements in komplexen Institutionen ist eine durchaus spannende Herausforderung. Es gilt, sehr unterschiedlichen Anforderungen verschiedenster Rollenträger (Z.B. Vorgesetzte, Angestellte, Betriebsärzte und Betriebsräte) gleichzeitig zu berücksichtigen und sie in einem transparenten Prozess abzubilden.

Die Softwarelösung CGM ISIS MANAGER unterstützt die betroffenen Akteure dabei, moderne betriebliche Gesundheitspolitik professionell umzusetzen. Durch die Verfügbarkeit zahlreicher Arbeitshilfen sowie einer integrierten Datenbank verfügt der Gesundheitsberater mit CGM ISIS MANAGER über ein umfassendes Software-Tool zur Unterstützung seiner Aktivitäten.

Sämtliche Arbeitsschritte können auf einfache Weise dokumentiert und einem definierten Personenkreis zugänglich gemacht werden. So werden diese Personen in die Lage versetzt, einen essenziellen Beitrag zur Gesundheitsförderung und -erhaltung aller Mitarbeiter im Unternehmen zu leisten. Sie profitieren insbesondere von:

  • der vollständigen Abbildung von BGF- und BGM-Prozessen,
  • maximaler Transparenz,
  • gewährleisteter Nachhaltigkeit,
  • hoher Datensicherheit.

Optimaler Überblick mit der CGM ISIS MANAGER Infothek:

Die Infothek von CGM ISIS MANAGER bildet den gesamten Gesundheitsmanagementprozess übersichtlich ab:

  • Leitbild & Struktur: Arbeitshilfen zu den Themen Unternehmens- und Führungskultur, Haus der Arbeitsfähigkeit, Betriebsvereinbarungen, Steuergremien und Projektstrukturplanung.
  • Analyse: Vom Betriebscheck über die Mitarbeiterbefragung (CGM ISIS SURVEY) bis zum Gesundheitszirkel – diverse Handlungshilfen und Mustervorlagen können eingesehen und angewendet werden.
  • Planung: Verschiedene Planungstools zur Ressourcen-, Zeit- und Budgetplanung.
  • Durchführung: Unterstützung der Koordinierung, Kontrolle und Betreuung von individuellen Maßnahmen für die Belegschaft, sowie von Maßnahmen zu den Arbeitsbedingungen , -organisation und -umfeld.
  • Evaluation: Ergebnisauswertungen, Soll- /Ist-Vergleiche, Pre- /Post-Testverfahren und Qualitätskontrolle.

Funktionshighlights:

  • Aufbau einer webbasierten, klientenbezogenen, elektronischen Dokumentenakte.
  • Dokumentation von beliebigen Dateien in Aktivitäten per „Drag-and-Drop“ (z.B. Worddateien, Bilddateien, Audiodateien etc.).
  • Lückenlose Dokumentation aller Aktivitäten und tagesbezogene Aktivitätenlisten mit personenbezogenen Aufgaben
  • Hinterlegung von automatisierten Workflows .
  • Integration von Umfragetools und Feedback-Fragebögen für alle Prozessteilnehmer (Klient, Berater, Coach etc.) als Unterstützung bei der Maßnahmenplanung.
  • Integrationsmöglichkeit von lokalen Scannern und Kameras .
  • Abbildung und Auswertung beliebiger Formulare mittels Formulargenerator .
  • Speicherung von Änderungen an Formularen in zentraler Datenbank als Basis für Evaluation und ROI-Berechnungen .
  • Berechnung durchschnittlicher Verbrauchszeiten pro Klient, Berater oder Unternehmen.
  • Zentrale und sichere Datenhaltung in der CGM ISIS MANAGER-Datenbank für alle Module.
  • Webbasierter Zugriff über jeden beliebigen Browser (z.B. Internet-Explorer, Mozilla Firefox, Safari etc.) zur Integration von externen Partnern.
  • Vergabe von Zugriffsrechten bis auf Feldebene im Dokument.